Systemkonfigurations-Programm

29/04/2009 - 19:12 von Egon-CH | Report spam
Hallo
Um beim frisch aufgesetzten XP das Windows Eingangs-Flash zu unterbinden,
habe ich im Systemkonfigurationspgm. im Reiter Boot.ini bei NOBOOTGUI den
Haken gesetzt. Soweit alles ok, der Flash ist weg, dafür erscheint bei jedem
Start die Systemkonfiguration mit ihrem Hinweis -
mehr starten -- und gibt mir die Möglichkeit dafür einen Haken zu setzen, was
ich auch tue, aber dieser Hinweis erscheint bei jedem Start wieder und mein
gesetzter Haken ist weg.
Jetzt brauche ich eure geschàtzte, fachliche Hilfe, das Ding nervt mich. Ich
kann wohl in der BOOT.INI den Haken wegnehmen, dann habe ich das Flash wieder
und ich möchte nicht unbedingt irgend ein Tune-Up Pgm. laufen lassen, wenn
ich erwàhnte einfache Möglichkeit habe, das wegzubringen.

Danke herzlich im Voraus für alle Fixes. mfG Egon
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
29/04/2009 - 19:35 | Warnen spam
Egon-CH wrote:
Um beim frisch aufgesetzten XP das Windows Eingangs-Flash zu
unterbinden,



Das bringt keinen Zeitgewinn beim booten.

habe ich im Systemkonfigurationspgm. im Reiter Boot.ini
bei NOBOOTGUI den Haken gesetzt. Soweit alles ok, der Flash ist weg,



"Noguiboot"

Der Ablauf der Datentràgerprüfung wird nun aber auch nicht mehr angezeigt.

http://support.microsoft.com/kb/843474/de

dafür erscheint bei jedem Start die Systemkonfiguration mit ihrem
Hinweis - - -
[...]



Registerkarte Allgemein --> Normaler Systemstart

Start/Ausführen: C:\Boot.ini

Setze hinter (Leerzeichen) /NoExecute=OptIn den Parameter /Noguiboot

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen