systemmeldung ausschalten?

27/09/2008 - 19:38 von Wolfgang | Report spam
Guten Tag,

ich muß sehr oft Verknüpfungen aus einer Excel-Tabelle heraus öffnen - die
verlinkten Dateien liegen ausschließlich im Grafik-Dateiformat JP2 vor. Bei
jedem Klick erhalte ich eine Systemmeldung von Offfice 2007:

" Einige Dateien können Viren enthalten oder Ihren Computer in anderer Weise
beschadigen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass diese Datei aus einer
vertrauenswürdigen Quelle stammt. Möchten Sie diese Datei öffnen?"

Kann man diese Meldung nicht ausschalten oder den Speicherort
(Verzeichnisbaum auf dem eigenen Rechner) als vertrauenswürdige Quelle
kennzeichnen? Für eine Antwort wàre ich sehr dankbar, da ein noch so kleiner,
aber eben sehr hàufiger Klick ganz schön nerven kann...

viele Grüße
W.Mergel
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
27/09/2008 - 19:44 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Am Sat, 27 Sep 2008 10:38:01 -0700 schrieb Wolfgang:

ich muß sehr oft Verknüpfungen aus einer Excel-Tabelle heraus öffnen - die
verlinkten Dateien liegen ausschließlich im Grafik-Dateiformat JP2 vor. Bei
jedem Klick erhalte ich eine Systemmeldung von Offfice 2007:

" Einige Dateien können Viren enthalten oder Ihren Computer in anderer Weise
beschadigen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass diese Datei aus einer
vertrauenswürdigen Quelle stammt. Möchten Sie diese Datei öffnen?"

Kann man diese Meldung nicht ausschalten oder den Speicherort
(Verzeichnisbaum auf dem eigenen Rechner) als vertrauenswürdige Quelle
kennzeichnen? Für eine Antwort wàre ich sehr dankbar, da ein noch so kleiner,
aber eben sehr hàufiger Klick ganz schön nerven kann...



wenn du dir ganz sicher bist, dass in dem Verzeichnis nur
vertrauenswürdige Dateien liegen:
Office-Button => Excel-Optionen => Vertrauensstellungscenter =>
Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter => Vertrauenswürdige
Speicherorte.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen