Forums Neueste Beiträge
 

Systemmonitor, Sensoren - Reihenfolge, Namen

18/01/2011 - 11:19 von Andreas Dau | Report spam
Hi!

Wenn ich ein Plasmoid Systemmonitor verwende, wird die Reihenfolge
offensichtlich dadurch bestimmt, in welcher alphabetischen Reihenfolge
die Sensoren im Konfigurationsdialog aufgelistet werden. Hier kann man
durch einen Klick zwischen auf- und absteigend umschalten. Soweit, so gut.

Ich hàtte es gerne etwas besser konfigurierbar, weil z.B. bei
"Prozessor" "cpu1" über "cpu0" steht. Find ich unlogisch. Sortiere ich
alphabetisch aufsteigend, steht logischerweise "gesamt" ganz unten, was
ich noch unschöner finde. Mal ganz davon abgesehen, dass ich statt
"gesamt" lieber "Gesamt" hàtte.

Kann man irgendwo die Reihenfolge editieren? Am besten wàre es noch,
wenn man die Sensoren beliebig benamsen könnte.

thx & cu,
ada
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
18/01/2011 - 11:34 | Warnen spam
Andreas Dau wrote:

Wenn ich ein Plasmoid Systemmonitor verwende, wird die Reihenfolge
offensichtlich dadurch bestimmt, in welcher alphabetischen Reihenfolge
die Sensoren im Konfigurationsdialog aufgelistet werden. Hier kann man
durch einen Klick zwischen auf- und absteigend umschalten. Soweit, so gut.

Ich hàtte es gerne etwas besser konfigurierbar, weil z.B. bei
"Prozessor" "cpu1" über "cpu0" steht. Find ich unlogisch. Sortiere ich
alphabetisch aufsteigend, steht logischerweise "gesamt" ganz unten, was
ich noch unschöner finde. Mal ganz davon abgesehen, dass ich statt
"gesamt" lieber "Gesamt" hàtte.

Kann man irgendwo die Reihenfolge editieren? Am besten wàre es noch,
wenn man die Sensoren beliebig benamsen könnte.



Na, Du stellst vielleicht Forderungen... Am Ende willst Du wohl noch die
vollstàndige Funktionalitàt und Konfigurierbarkeit von ksysguard aus kde3
haben, ja? Also so Trivialitàten wie Farbe der Anzeige, Einstellung von
absoluten Meßwerten, Anpassung der Skalen, Beschriftungen etc.

Das könnte Dir so passen!


Peter Lemken
0711
Nature abhors crude hacks.

Ähnliche fragen