Systempartition aufräumen

24/04/2008 - 11:45 von Frank Müller | Report spam
Hallo,

wir stehen vor dem Problem, dass die Partition C auf dem der SBS2003
Premium installiert ist langsam voll ist.
Was kann man denn so alles unbedenklich entfernen?

Habe bisher folgendes durchgeführt:

- Laufwerk aufràumen (Rechte Maustaste auf Laufwerk)
- die versteckten, installierten Windows-Updatedateien ($NT...)
gelöscht
- temporàre Dateien im Benutzerprofil gelöscht

Im Ordner Debug im Windowsverzeichnis befinden sich zwei große ISALOG
dateien. Eine als Sicherung mit dem Namen" isalog.bak" (400MB). Kann
ich die entfernen?

Danke für weitere Tipps...

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Sturma
26/04/2008 - 19:27 | Warnen spam
Hi Frank,

In news: <Frank Müller> schrieb:
Hallo,

wir stehen vor dem Problem, dass die Partition C auf dem der SBS2003
Premium installiert ist langsam voll ist.
Was kann man denn so alles unbedenklich entfernen?

Habe bisher folgendes durchgeführt:

- Laufwerk aufràumen (Rechte Maustaste auf Laufwerk)
- die versteckten, installierten Windows-Updatedateien ($NT...)
gelöscht
- temporàre Dateien im Benutzerprofil gelöscht



die clientapps sind auch auf der Partition? umziehen
Exchange ist auch auf derselbigen? ebenfalls umziehen
falls das zu banal ist/war - sorry, aber viele Systeme haben alles in C:
(system)

Andreas Sturma

Ähnliche fragen