Systemstart protokollieren

10/04/2009 - 11:49 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

in WIN95/WIN98 gab es eine Funktion um den Systemstart zu protokollieren und
dabei
konnte man feststellen welches Programm oder welcher Dienst am meisten Zeit
frisst!!

Gibt es solch eine Funktion auch noch in XP??

Mit MSCONFIG habe ich schon alles "unnötige" aus dem Systemstart genommen -
trotzdem
braucht mein PC fast eine Minute bis der Desktop kommt und dann nochmal eine
Minute bis
ich etwas tun kann!!

Habt Ihr einen Tipp für mich??

Danke
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
10/04/2009 - 12:39 | Warnen spam
Thomas Mayer wrote:
Gibt es solch eine Funktion auch noch in XP?



http://www.wintotal.de/Tipps/?rb012&idu7

Mit MSCONFIG habe ich schon alles "unnötige" aus dem Systemstart
genommen - trotzdem
braucht mein PC fast eine Minute bis der Desktop kommt und dann nochmal
eine Minute bis ich etwas tun kann!



http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id‘7

Start/Ausführen: services.msc

Schau das der Dienst "Taskplaner" gestartet ist. (Starttyp: Automatisch)
Start/Ausführen:

%systemroot%\system32undll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks

warte nach Eingabe des Befehls einige Minuten, bevor Du weitere
Aktionen durchführst.

http://www.helmrohr.de/Guides/Prefetching.htm

Deaktiviere folgende Dienste:

SSDP-Suchdienst
Universeller Plug & Play-Geràtehost
Indexdienst

http://technet.microsoft.com/de-de/...97426.aspx

Neustart.

http://support.microsoft.com/kb/843474/de
http://onecare.live.com/site/de-DE/...owsafe.htm

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen