Systemsteuerung

12/03/2008 - 21:44 von Holger | Report spam
Ich komme seit heute nicht mehr in die Start - > Systemsteuerung. Wenn sich
der Ordner überhaupt öffnet und das ist nur bisweilen der Fall, dann schließt
der sich sofort wieder oder wird wahlweise als "Dieser Ordner ist leer"
geöffnet. Dazu kommt das meine favorisierten Internetseiten phasenweise nicht
erreichbar sind obwohl es nicht an der Verbindung liegt, Microsoft Vista kann
keinen Fehler festellen. Und schließlich funktioniert der Ausdruck mittels
Drucker nicht, wobei die Ursache wiederum völlig unklar ist. Ich habe ein
saftiges Problem mit der kompletten Installation und wàre überaus begeistert
von einer Lösung für alle diese Probleme. Eine Neuistallation habe ich schon
vor 2 Wochen durchgeführt und würde ungern darauf zurückkommen. Die Probleme
sind erst heute nach dem Update des Virus Scanner aufgetreten, aber Norton
konnte nach einem Diensttest die Ursache durch das Update verneinen. Ich
selbst halte auch eher eine Konfigurationsabstimmung mit der TV Karte für
wahrscheinlich, weil seit dem Verwenden der Karte, Vista Aero sehr
störanfàllig ist und das System spàtestens im Multitasking einfriert. Daher
kann ich nur das Basis Farbschema verwenden. Ich hab übrigens eine Geforce
8500. Zuvor lief Aero mit einer Radeon 2600 ohne Frost Probleme, allerdings
war da auch keine TV Karte installiert. Seitdem die drin ist, ist der Wurm
drin. Das übliche Treiber rein raus installieren habe ich natürlich erledigt
und überhaupt, erhalte ich ja nicht mal eine Fehlermeldung anhand der man
gezielter suchend vorgehen könnte. Ich würde ja ins Kloster gehen aber da
gibt es auch keinen Support. Nun wüßte ich auch noch gern was es mit dem .rss
Dateiformat auf sich hat. Hauppauge schweigt sich bisher aus, obwohl explizit
auf den Feedreader von Vista hingewiesen wird, aber der kann ja nur .xml, von
.rdf ganz zu schweigen. Schließlich hatte ich deswegen versucht die
Eigenschaften von rss Dateien zu àndern und "öffnen mit" Internet Explorer
ausgewàhlt, das klappt nix, aber zurücksetzen auf "Allgemeine Windows Shell"
ist auch nicht gelungen. Da hab ich mir das Buch Vista Home Kopendium gekauft
und nachgeschlagen was über Allgemeine Windows Shell geschrieben steht, so
wenig wie über Feedreader Dateiformate, nàmlich gar nichts. Wie steigt man
jetzt eigentlich in die Kommunikation ein oder kann man sich besser gleich
einen neuen Computer von der Stange kaufen ? Aber die OEM Supporter vom
Distributor sind ja nach zwei Wochen Klugscheißerei Bemerkung immer noch
beleidigt. (..)
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
13/03/2008 - 08:53 | Warnen spam
"Holger" ´schrieb

Ich komme seit heute nicht mehr in die Start - > Systemsteuerung. Wenn
sich
der Ordner überhaupt öffnet und das ist nur bisweilen der Fall, dann
schließt
der sich sofort wieder oder wird wahlweise als "Dieser Ordner ist leer"
geöffnet. Dazu kommt das meine favorisierten Internetseiten phasenweise
nicht



Text gekürzt

von einer Lösung für alle diese Probleme. Eine Neuistallation habe ich
schon
vor 2 Wochen durchgeführt und würde ungern darauf zurückkommen. Die
Probleme
sind erst heute nach dem Update des Virus Scanner aufgetreten, aber Norton
konnte nach einem Diensttest die Ursache durch das Update verneinen.



Langer Rede kurzer Sinn - das Stichwort "Norton" löst hier auf meiner Seite
des Bildschirms Allergieschübe aus.

Du könntest das Teil mal versuchsweise deininstallieren (könnte deine
Internetprobleme erklàren/beheben).

Das zweite - ich tippe darauf, dass Du ein Applet in der Systemsteuerung
installiert hast, was die ganze Shell oder zumindest die betreffende
Anzeigeseite ins digitale Nirvana reißt.

Ich
selbst halte auch eher eine Konfigurationsabstimmung mit der TV Karte für
wahrscheinlich, weil seit dem Verwenden der Karte, Vista Aero sehr
störanfàllig ist und das System spàtestens im Multitasking einfriert.
Daher
kann ich nur das Basis Farbschema verwenden. Ich hab übrigens eine Geforce
8500. Zuvor lief Aero mit einer Radeon 2600 ohne Frost Probleme,
allerdings
war da auch keine TV Karte installiert. Seitdem die drin ist, ist der Wurm
drin.



Wenn mal ein Hardwareproblem ausgeschlossen werden kann - da gibt es doch
glatt Leute, die so was per Try-and-Error durch Ein-/Ausbau von Steckkarten
verifizieren - scheinst Du dein System ziemlich vermurkst zu haben. Entweder
durch die Treiber & Software-Goodies der Grafikkartenhersteller - oder Du
hast sonst eine feine Software installiert, die nicht mit Vista mag. Oder Du
hast so am System rumgebastelt, das es nicht mehr mag ...

Das übliche Treiber rein raus installieren habe ich natürlich erledigt
und überhaupt, erhalte ich ja nicht mal eine Fehlermeldung anhand der man
gezielter suchend vorgehen könnte. Ich würde ja ins Kloster gehen aber da
gibt es auch keinen Support.



Kommt drauf an, was Du unter Support verstehst - Meditation ist da immer
drin ;-).

Geh mal in dich, und überlege, was Du evtl. am Rechner falsch gemacht haben
könntest - hier kann ich die Probleme auf mehreren Rechnern in keinster
Weise nachvollziehen.

Nun wüßte ich auch noch gern was es mit dem .rss
Dateiformat auf sich hat. Hauppauge schweigt sich bisher aus, obwohl
explizit
auf den Feedreader von Vista hingewiesen wird, aber der kann ja nur .xml,
von
.rdf ganz zu schweigen. Schließlich hatte ich deswegen versucht die
Eigenschaften von rss Dateien zu àndern und "öffnen mit" Internet Explorer
ausgewàhlt, das klappt nix, aber zurücksetzen auf "Allgemeine Windows
Shell"
ist auch nicht gelungen. Da hab ich mir das Buch Vista Home Kopendium
gekauft
und nachgeschlagen was über Allgemeine Windows Shell geschrieben steht, so
wenig wie über Feedreader Dateiformate, nàmlich gar nichts.



Was erwartest Du eigentlich? Soll der liebe Thomas Joos auch noch diese
Irrungen und Wirrungen mit beschreiben? Deine flotten Sprüche in Ehren, aber
vom Thema "was so in ein Vista-Computerbuch gehören sollte", wo "Kompendium"
drauf steht, und was noch einen Markt haben sollt, scheinst du herzlich
wenig zu verstehen - und ob deine Ansprüche das treffen, was die typische
Kàuferschicht erwartet bzw. benötigt - ich weiß es ja nicht. Sind aber nur
meine 2 Cents.

Ich werkele nun bereits seit über 1 1/2 Jahre mit Vista, habe mir aber noch
nie tiefergehende Gedanken zu .rss, .rdf etc. machen müssen. Kann aber an
mir liegen. Wenn ich aber einen größeren Informationsbedarf diesbezüglich
hàtte, wàre mein erster Gang zu einer der bewàhrten Suchmaschinen. Diese
hàtten Dir vermutlich auch diese Seite http://de.wikipedia.org/wiki/RSS
ausgeworfen. Vielleicht reicht die ja schon ...

Wie steigt man
jetzt eigentlich in die Kommunikation ein oder kann man sich besser gleich
einen neuen Computer von der Stange kaufen ? Aber die OEM Supporter vom
Distributor sind ja nach zwei Wochen Klugscheißerei Bemerkung immer noch
beleidigt. (..)



Na ja, wenn Du hier so weiter machst, wirst Du hier wohl auch ganz fix im
Killfile landen. Hab's zu spàt bemerkt, sonst hàtte ich mir ebenfalls meinem
Atem gespart.

Nix für ungut

Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen