Systemuhr verstellt sich nach jedem Hochfahren

05/03/2008 - 15:50 von Patric Urbaneck | Report spam
Hallo Allerseits!

Ich denke mal für euch ist's nen Standardfall, aber ich hab einfach noch
nich so die Ahnung, dass ich das Problem finden kann...
Bei jedem Hochfahren wird meine Zeit wieder um eine Stunde nach vorne
verstellt, was ich im Moment absolut nicht nachvollziehen kann, denn
date spuckt folgendes aus:

laptop:~# date
Mi 5. Màr 15:46:18 CET 2008

laptop:~# date -u
Mi 5. Màr 14:46:20 UTC 2008

In der /etc/timezone steht auch Europe/Berlin, was ja auch stimmt (jetz
mal so rein geographisch)
das Normale date-Kommando spuckt ja auch CET aus, was ja auch stimmen
sollte.
Die BIOS-Uhr geht auf jeden Fall richtig.

Vielen Dank schonmal im Voraus

Patric
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Holzt
05/03/2008 - 15:26 | Warnen spam
Patric Urbaneck wrote:
Bei jedem Hochfahren wird meine Zeit wieder um eine Stunde nach vorne
verstellt, was ich im Moment absolut nicht nachvollziehen kann, denn
date spuckt folgendes aus:



Also nur um nachzuvollziehen, was Du machst. Du stellst fest, daß die
Uhr eine Stunde vorgeht. Und dann? Korrigierst Du die Zeit mit date?
Schreibst Du diese Änderung auch in die Hardware-Uhr zurück (dafür ist
hwclock notwendig)? Wenn nein, darfst Du dich nicht wundern, daß beim
nàchsten Systemstart die Uhr wieder falsch geht.

Die BIOS-Uhr geht auf jeden Fall richtig.



Ich würde vermuten, daß Du dort keineswegs - wie es richtig wàre -
die Zeit in UTC eingestellt hast, sondern in CET. Und dann wird beim
Systemstart eben die Zeit aus der BIOS-Uhr ausgelesen und weil das
System erwartet, daß es sich um CET handelt, ergibt sich eine Stunde
Differenz. Wenn Du die Uhr unter Linux dann korrigierst und mit
hwclock zurückschreibst wirst Du feststellen, daß Du im BIOS dann
auch die UTC-Zeit hast.

"Was ich an Gelsenkirchen schàtze, ist die [...] latente Identitàtslosigkeit
und die Mittelmàßigkeit vielerorts. Der Vorteil dabei ist einfach, dass man
hier nicht auf jedem Meter über Geschichte stolpert, nicht jeder Stein mit
Bedeutung aufgeladen ist [...]" -- http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Pito

Ähnliche fragen