Systemumbegungsvariable aktualisieren

08/11/2007 - 15:38 von Thomas Gorjup | Report spam
Hallo NG,

Beschreibung:
==User muss auf seinem Computer Programme mit unterschiedlichen Java Versionen
testen und hat somit verschiedene Versionen installiert.
Um jeweile die gebrachte Java Version anzusprechen, muss der in der
Sysemumgebungsvaribale z.B. der Pfad "c:\jdk1.6.0\bin" ganz vorne
eingetragen sein.
Das setzen der benutzerdefinierten Umgebungsvariablen funktioniert in seinem
Fall leider nicht.

Was hab ich gemacht:
==Hab dem User in der Registry "HKLM\SYSTEM\ControlSet001\Control\Session
Manager\Environment\" Schreibrechte gegeben, sodaß er den Registry-Key
"Path" veràndern kann, was er über ein von mir zur Verfügung gestelltes VBS
Skript tut.

Problem:
==Der Eintrag zieht erst global nach dem Reboot oder Ab-/Anmelden.


Wie kann ich erreichen, dass die Änderung der Path Variable sofort ohne
Adminrechte zieht?

Gruß
Thomas Gorjup
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
08/11/2007 - 16:07 | Warnen spam
Thomas Gorjup schrieb:
User muss auf seinem Computer Programme mit unterschiedlichen Java
Versionen testen und hat somit verschiedene Versionen installiert.
Um jeweile die gebrachte Java Version anzusprechen, muss der in der
Sysemumgebungsvaribale z.B. der Pfad "c:\jdk1.6.0\bin" ganz vorne
eingetragen sein.




Hallo Thomas,
versuch mal einen anderen Weg.
Starte die verschiedenen Java Programme über ein BatchDatei, in der
die verschiedenen Javaversionen direkt angesprochen werden.
Bezüglich der Befehl-Syntax gib mal folgendes in der Kommandozeile
ein:
java -jar

Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP2

Ähnliche fragen