Systemwiederherstellung, welche Dateien werden gesichert und wann?

04/11/2007 - 10:49 von Peter Flindt | Report spam
Hallo,
die Dateien unter c:\Users werden laut der Hilfe ja nicht gesichert,
welche Dateien ausserhalb von c:\users auf Laufwerk C werden aber sonst
gesichert? Die in C:\Program files und c.\Windows ?
Diese Liste hier:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/li...78870.aspx
scheint offentsichtlich falsch zu sein.
.DAT Datein kann ich über Eigenschaften->Vorgàngerversionen wieder
herstellen, von mir, mit neueren Versionen, überschriebene DLL Dateien,
in einem Unterordner von C:\Program Files\ , jedoch nicht.

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
04/11/2007 - 16:32 | Warnen spam
Hallo Peter,

die Frage ist falsch. Die Frage sollte lauten "Welche Dateien/welche Pfade
werden bei einer Systemwiederherstellung zurückgesetzt?".

Die Systemwiederherstellung setzt auf VSS. Das Feature "Vorgànger Version"
setzt auch auf VSS auf - auf den gleichen Speicher. D.h. es wird nicht
getrennt, was im Rahmen eines Systemwiederherstellungspunktes und was im
Rahmen dieses Features vorgehalten wird.

Bei der Systemwiederherstellung wird dann eben nur "C:\Windows" statt auch
"C:\Users\Peter\Dokumente" zurückgesetzt.


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen