Systemwiederherstellung XP bei Virus

13/03/2010 - 19:50 von Andreas Marbet | Report spam
Ich befürchte, dass ich einen Virus/Keylogger eingefangen habe. Es
öffnen sich ab und zu beliebige (von mir aus gesehen harmlose) Webseiten.

Ist anstelle einer Neuinstallation die Rückkehr zu einem
Systemwiederherstellungspunkt zu einem Zeitpunkt, an dem das Problem
noch nicht aufgetreten ist, eine Option?

Grüsse,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
13/03/2010 - 21:01 | Warnen spam
Andreas Marbet:

Ich befürchte, dass ich einen Virus/Keylogger eingefangen habe. Es
öffnen sich ab und zu beliebige (von mir aus gesehen harmlose) Webseiten.

Ist anstelle einer Neuinstallation die Rückkehr zu einem
Systemwiederherstellungspunkt zu einem Zeitpunkt, an dem das Problem
noch nicht aufgetreten ist, eine Option?



Möglich, dass das klappen könnte. Malware in Wiederherstellungspunkten
ist allerdings an der Tagesordnung, deshalb ist sowas keine sichere
Bank.
Es ist doch viel einfacher: man sichert das Backup der Systempartition
zurück. Sowas hat jeder verantwortungsbewusste User. Ansonsten eben
Format C: + Neuinstallation.

hpm

Ähnliche fragen