Systemwiederherstellungspunkt auf externem Datenträger?

18/07/2013 - 22:18 von Regina Jahn | Report spam
Ich habe BS Win 7.
Da ich mit Datensicherungen nicht klar komme (ich will *alles* unter C
vorhandene sichern, also incl. BS)
- weder mit Acronis (auf vorigem PC versagt bei Rücksicherung versagt,
außerdem kein Handbuch mehr und die Online-Bücher sind für mich zu
unübersichtlich in der Handhabung)
-noch mit Norton 360 (Backup als nur teilweise erfolgreich gemeldet)
bdachte ich mir, vielleicht kann man einen angelegten
Systemwiederherstellungspunkt auf einen externen Datentràger bringen
(externe Festplatte)? Ich meine, dann wàre es möglich auf diesen
zuzugreifen wenn der PC gar nicht mehr will?
Wenn ja, wie bekomme ich den SWH auf die externe (gesichert wird SWH ja
auf PC, also muss ich den Punkt dann um*kopieren*)?

Ich glaube ich gebe Datensicherung eh auf, aber das sollte noch ein
Versuch sein.
Denn eine Sicherungssoftware, wo ich nur einstelle/angebe *alles sichern
- incl.BS* gibt es ja nicht (und die Auswahleinstellungen, nein, das ist
nichts für mich wie ich erleben musste).

Gruß
Regina
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
18/07/2013 - 22:29 | Warnen spam
Am 18.07.2013 22:18, schrieb Regina Jahn:
Ich habe BS Win 7.
Da ich mit Datensicherungen nicht klar komme (ich will *alles* unter C
vorhandene sichern, also incl. BS)
[...]



Benutze die interne Sicherung und erstelle ein Image.

http://windows.microsoft.com/de-at/...nd-restore

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen