Systemzeit permanent einrichten

06/11/2008 - 01:59 von Luca | Report spam
Seit die Winterzeit gilt, weigert sich meine Systemzeit nach jedem Boot,
meine Einstellungen zu respektieren und nimmt eine andere,
seltsamerweise ca. halbe Stunde zu frühe Zeit.
Wie leg ich die Zeit fest, so dass sie nicht mehr revidiert wird? Kann
man sich dafür an verlàssliche Zeitserver einklinken? Liegt das evt. am
BIOS? Wo bitte gilt nur eine halbe Stunde Verschiebung? ;)

Tipps? Dankeschön.

opensuse 10.3, kde 3.5.7

Luca
"There are two things in the world
you never wanna let people see
how you make 'em: laws and sausages."
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
06/11/2008 - 08:57 | Warnen spam
Am 06.11.2008, 01:59 Uhr, schrieb Luca :

Seit die Winterzeit gilt, weigert sich meine Systemzeit nach jedem Boot,
meine Einstellungen zu respektieren und nimmt eine andere,
seltsamerweise ca. halbe Stunde zu frühe Zeit.
Wie leg ich die Zeit fest, so dass sie nicht mehr revidiert wird? Kann
man sich dafür an verlàssliche Zeitserver einklinken? Liegt das evt. am
BIOS? Wo bitte gilt nur eine halbe Stunde Verschiebung? ;)



/etc/adjtime löschen - die wird dann von selber wieder angelegt bei Bedarf.

man hwclock (besonders Parameter --systohc und --hctosys)
man date

fàllt mir sonst dazu ein.

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen