Systemzustand von W2K3 speichern und bei Bedarf wieder zurücksetzen

01/04/2009 - 14:58 von Matthias Keller | Report spam
Hallo,

gibt es für den Server 2003 von MS eine Möglichkeit den aktuellen
Systemzustand zu speichern,
um dann Änderungen zu testen, und diese bei Bedarf wieder zu verwerfen, so
als ob nichts passiert wàre.
Ich könnte natürlich vorher eine Image anlegen und dieses wieder
zurückspielen aber dies ist doch ziemlich
umstàndlich, wenn man mal nur etwas àndern wollte.
Von Acronis gibt es sowas bei der Trueimage Home 2009 für Windows XP, dort
nennt es sich Try & Decide.
Für den Server Bereich hat Acronis hierfür momentan noch keine Lösung
anzubieten.
Gibt es einen anderen Hersteller im Software Bereich der auch so eine
Funktion bereitsstellt?

Vielen Dank im voraus
Matthias Keller
 

Lesen sie die antworten

#1 Mirko Zemva
05/04/2009 - 15:33 | Warnen spam
Hallo Matthias,
wieso machste kein Vollbackup mit NTBackups und spielts es falls Dein Test
nicht positiv wàre den Uhrzustand einfach wieder her?
Mit Grüßen
Mirko Zemva


"Matthias Keller" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

gibt es für den Server 2003 von MS eine Möglichkeit den aktuellen
Systemzustand zu speichern,
um dann Änderungen zu testen, und diese bei Bedarf wieder zu verwerfen, so
als ob nichts passiert wàre.
Ich könnte natürlich vorher eine Image anlegen und dieses wieder
zurückspielen aber dies ist doch ziemlich
umstàndlich, wenn man mal nur etwas àndern wollte.
Von Acronis gibt es sowas bei der Trueimage Home 2009 für Windows XP, dort
nennt es sich Try & Decide.
Für den Server Bereich hat Acronis hierfür momentan noch keine Lösung
anzubieten.
Gibt es einen anderen Hersteller im Software Bereich der auch so eine
Funktion bereitsstellt?

Vielen Dank im voraus
Matthias Keller


Ähnliche fragen