Sysvol und Morphed Folders - Policies_NTFRS_...

04/07/2008 - 15:24 von Bully-BKK | Report spam
Hallo zusammen.

Ich habe folgende Frage, deren Antwort ich seit mehreren Stunden versuche im
Netz zu finden. Bisher irgendwie erfolglos.

Ich habe zwei Domànencontroller. Sysvol auf beiden im Standardverzeichnis.

Auf beiden DCs ist der Ordner C:\Windows\Sysvol\domain identisch groß
(Anzahl Dateien und Ordner auch gleich). Jedoch befinden sich neben den
Ordnern "Policies" und "Scripts" noch jeweils 7 weitere Ordner, die im Namen
..._NTFRS_ und dann eine ID haben. Dies scheinen "Morphed Folders" zu sein.

Alle diese Ordner sind vom 18.05.08. An diesem Abend gab es einen
JournalWrapError. Ich habe zur Behebung über den Registry-Eintrag "Enable
Journal Wrap Automatic Restore" den Fehler behoben (zumindest waren Fehler in
Eventlog dann behoben und Sysvol auf beiden DCs wieder identisch).

Ich vermute nun, dass die morphed folder ein Überbleibsel davon sind und ich
diese einfach löschen kann. Aufgrund dieser Ordner ist mein SYSVOL statt
unter 400MB 2,6GB groß.

Verweise auf die Morphed Folder (also Junctions) kann ich nicht entdecken.
Auch Änderungen nach dem 18.05. sind nur in den beiden normalen Ordnern mit
dem kurzen Namen vorhanden.

Weiterhin hàtte ich noch gern zu folgendem Punkt eine Meinung von Euch: wenn
ich die Ordner löschen sollte, stoppe ich vorher auf dem einen oder sogar auf
beiden DCs den NTFRS-Dienst? Ich würde es wohl tun.

Bin mal gespannt, was Ihr dazu so meint. Ist halt der SYSVOL-Ordner und
einfach löschen traue ich mich nicht so recht.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Bully-BKK
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
04/07/2008 - 16:53 | Warnen spam
Hallo,

was sind das für Ordner? Was hast Du alles in deinem Sysvol, dass es so
groß ist. Selbst 400MB finde ich schon ziemlich groß. Das sind ja fast
90 Gruppenrichtlinien.
Interessant wàre, was vor "_NTFRS" steht.

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen