T.38 Fax-Software

10/01/2008 - 08:12 von Thomas Hofer | Report spam
hallo forum! normalerweise bin ich nur stiller leser, aber heute beschàftigt
mich eine schwierige? frage.

ich bin auf der suche nach einer fax-software, mit der man mail2fax
realisieren kann. als leitung nach außen haben wir aber keine analoge oder
isdn-leitung, sondern ein voip-gateway (G711ulaw und G711-Alaw, T.38).

* Gibt es eine Software, die T38 eingebaut unterstützt?
* Hat wer Erfahrungen mit einer CAPI-Software mit XCAPI drunter?
* Hat wer Erfahrungen mit einer CAPI-Software mit VoIP-Capi drunter?

was würdet ihr mir empfehlen, es darf auch ruhig was kosten,
freeware-lösungen hab ich gar keine gefunden (ausg. Kapanga, das hab ich
aber nicht zum laufen gebracht).

lg, thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
10/01/2008 - 18:39 | Warnen spam
Thomas,
* Gibt es eine Software, die T38 eingebaut unterstützt?
* Hat wer Erfahrungen mit einer CAPI-Software mit XCAPI drunter?
* Hat wer Erfahrungen mit einer CAPI-Software mit VoIP-Capi drunter?



G3 Faxing und CAPI gehören ja zu ISDN und da gab es nur wenige Software,
welches das konnte. Von Fritz (AVM) gab es ja die ISDN-Modemkarten mit
zugehöriger Fax-Software. Das kommerzielle Produkt WinFax lief auch, aber
nur, wenn eben die zur Hardware zugehörigen CAPI-Treiber geladen waren.
WinFax bekommst Du sicher noch irgendwo auf e-bay, das Problem wird aber ein
CAPI-Treiber sein, der dann für die Aufsetzung auf VOIP funktioniert (T38
ist ja G3-Faxing). Sonst auch eben mal nach der alten Fritz-Software suchen.
Peter

Ähnliche fragen