T-Home... äh Entertain Comfort die Zweite

17/10/2007 - 02:45 von Dennis Reinhardt | Report spam
Soooo, nachdem der andere Thread ja etwas ausgeufert ist wollte ich
nochmal nachlegen.

Am Samstag (13.10.) kam die Auftragsbestàtigung für "Entertain Comfort".
Dort hieß es das am 19. nen Techniker ins Haus kommt, was will der
machen? Den Daten beim ins Haus fallen zugucken? Ich hoffe das ist nur
so ein dummer Standardspruch auf der Rechnung? Brauch keiner von den
Telekomikern wissen das wir keine 1. TAE haben bzw. die erst nach
Splitter, NTBA und Fritzbox kommt. *g* Jedenfalls wurden folgende Posten
bestàtigt:

1 Hardware Paket 99,99€
1 Media Receiver T-Home X 300T 00,00€
1 WLAN-Router Speedport W 700V 00,00€
1 Modem Speedport 300HS 00,00€
1 Speedport 100 Panel - Verbindungsschiene 00,00€
1 DSL-Splitter 00,00€
1 Versandkosten 00,00€

Gestern am 16.10. kam dann auch recht schnell das Paket mit folgendem
Inhalt:

1 T-Home X 300T
1 Beipack T-Home Complete Starterset
1 Speedport W 700V
1 TDSL-Splitter
1 Brief mit Zugangsdaten (im Starterset)

Quizfrage: wer merkt was fehlt? :} Ist eine Auftragsbestàtigung nicht
bindend? Wo ist mein VDSL-Modem und das Panel (auch wenn ich nicht weiß
wie das Ding aussieht)? Vor allem weil nen Kumpel grad àrger mit seinem
VDSL hat und das nicht verkehrt wàre, ein weiteres Testgeràt zu haben.

Mittlerweile ist Entertain Comfort auch wieder offiziell hier lieferbar,
bin daher mal zuversichtlich das am 19. wirklich umgestellt wird. Mich
wundert nur das der Receiver so elend lang zum Booten braucht, oder es
ist noch irgend ein Update zu gange das erst beendet wird wenn er nen
Zertifikat oder sowas vom IPTV-Server bekommt. Jetzt meckert er das er
sich zwar anmelden konnte, aber keinen Server erreicht oder sowas.
Geht man dann auf Diagnoseinformationen oder wie das hieß, und drückt
dort auf Ausschalten, stürzt die Kiste einfach ab und macht garnix
mehr... toll. Zum Glück hat das Ding nen Kaltresetschalter mit ner 0/1
drauf... :D

Gamz davon ab muss ich sowieso reklamieren, auf der Website der Telekom
steht 160GB und X301T. Ich hab noch die olle Version mit 80GB... kann ja
nich angehn. Muss mal die Briefe durchforsten wo ich das genau
reklamiere oder hat jemand da schon eine Idee?

Gruß, Dennis :}
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Hans
17/10/2007 - 08:44 | Warnen spam
Dennis Reinhardt schrieb:

Mittlerweile ist Entertain Comfort auch wieder offiziell hier lieferbar,
bin daher mal zuversichtlich das am 19. wirklich umgestellt wird. Mich
wundert nur das der Receiver so elend lang zum Booten braucht, oder es
ist noch irgend ein Update zu gange das erst beendet wird wenn er nen
Zertifikat oder sowas vom IPTV-Server bekommt. Jetzt meckert er das er
sich zwar anmelden konnte, aber keinen Server erreicht oder sowas.
Geht man dann auf Diagnoseinformationen oder wie das hieß, und drückt
dort auf Ausschalten, stürzt die Kiste einfach ab und macht garnix
mehr... toll. Zum Glück hat das Ding nen Kaltresetschalter mit ner 0/1
drauf... :D



Das wird wohl daran liegen, dass du noch nicht in dem neuen "Entertain"
Backbone hàngst und somit noch nicht auf die IPTV/Multicaststreams kommst.

Gamz davon ab muss ich sowieso reklamieren, auf der Website der Telekom
steht 160GB und X301T. Ich hab noch die olle Version mit 80GB... kann ja
nich angehn. Muss mal die Briefe durchforsten wo ich das genau
reklamiere oder hat jemand da schon eine Idee?



Dabei viel Erfolg - aktuell steht bei der Webbestellung sogar "X301T"
dabei, versendet wird wohl trotzdem noch teilweise der "X300T". Einfach
mal reklamieren - hoffentlich sehen die das dann nicht als Widerruf
deines VDSL Auftrages.

Alternativ kannst du auch eine leise Samsung 400 GB IDE Platte einbauen,
nen Torx 10er soll wohl zum "aufmachen" helfen. Das System wird dann aus
dem Internet komplett neu installiert, dauert ein paar Minuten.

grüße

Chris

www.vdsl-news.de

Ähnliche fragen