T-Home Entertain mit Fritz!Box 7050 und Speedport W701V

10/10/2008 - 22:38 von Thomas Schulze | Report spam
Hallo!

Ist es bei T-Home Entertain 16000 + ISDN möglich, den von der Telekom
gelieferten Speedport W701V für DSL-Internet und IP-TV zu nutzen und
gleichzeitig die ISDN-Telefonie über eine Fritz!Box 7050 laufen zu
lassen?
(meine CTI-Software unter MacOS X setzt die Fritz!Box voraus)

Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Wenzel
10/10/2008 - 23:05 | Warnen spam
Thomas Schulze schrieb:

Ist es bei T-Home Entertain 16000 + ISDN möglich, den von der Telekom
gelieferten Speedport W701V für DSL-Internet und IP-TV zu nutzen und
gleichzeitig die ISDN-Telefonie über eine Fritz!Box 7050 laufen zu
lassen?
(meine CTI-Software unter MacOS X setzt die Fritz!Box voraus)



Wüsste nicht, was dagegen spràche. Du mußt auf der Fritz!Box den
DHCP-Server ausschalten, ihr eine IP-Adresse aus Deinem lokalen Netz
zuweisen und sie dann mit einem ihrer LAN-Ports wie einen Switch oder
Hub an den Switch des W701V anschließen. Der WAN/DSL-Port der Fritz!Box
bleibt frei und der ISDN-Port kommt an den ISDN-Anschluss.

Wenn dann Deine CTI-Software keine Schwierigkeiten damit hat, wenn die
Fritzbox eine andere IP-Adresse als das Standardgateway hat, dann sollte
es funktionieren.

Gruß,
Andreas

Ähnliche fragen