L&T Infotech erhält von Hartford Steam Boiler (HSB) mehrjährigen Managed Services-Vertrag für Anwendungen

15/11/2016 - 15:09 von Business Wire

L&T Infotech erhält von Hartford Steam Boiler (HSB) mehrjährigen Managed Services-Vertrag für AnwendungenIm Rahmen der Verpflichtung sollen Erfolgsmethoden der Branche und Automatisierungstechnologien genutzt werden, die innerhalb von drei Jahren Kostenersparnisse von bis zu 55 Prozent mit sich bringen sollen.

Der führende Anbieter von weltweiten IT-Dienstleistungen und -Lösungen L&T Infotech (NSE: LTI, BSE: 540005) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen von Hartford Steam Boiler (HSB) einen Fünfjahresvertrag erhalten hat. HSB ist ein führender Spezialversicherer, der seit 150 Jahren führend bei Versicherungen für Geräteausfälle ist, und eine Tochtergesellschaft der Münchener Rück (international Munich Re). HSB liefert Services bei Geräteausfällen und Inspektionen, technologiebasiertes Risikomanagement und sonstigen Spezialversicherungsschutz, mit dem weltweit der Standard für Exzellenz gesetzt wird.

Eines der Hauptziele dieser Verpflichtung besteht darin, Innovationen und Effizienz über Folgendes zu liefern:

  • Management des Übergangs zu einem Managed-Services-Modell bei über 100 Anwendungen, so dass HSB mit einem SLA-gesteuerten Ansatz nach Ergebnissen verwalten kann.
  • Unterstützung einer Vielzahl älterer und moderner Technologien wie MS Dynamics, PeopleSoft, MS SharePoint, .NET, Cognos und anderer.
  • Bereitstellung von Services für die Wartung von Anwendungen wie Monitoring, Fallmanagement, Problemmanagement und Veredelungsleistungen wie Versicherungen, Release-Management und Bereitstellungen.
  • Standardisierung von Verfahren, Plattformen und Architekturen inklusive der Stilllegung von Anwendungen.

HSB stehen weitere Möglichkeiten zur Verfügung, etwa LTIs Automatisierungsplattform MOSAIC Automation, mit der bedeutende Möglichkeiten für digitale Plattformen mit Schwerpunkt auf der Erzeugung von Umsätzen und der Senkung von Kosten entstehen.

Die im Rahmen der Verpflichtung abgedeckten zentralen Geschäftsbereiche sind Vertragsverwaltung, Forderungen, Technologie, Berichte, Finanzsysteme und Risikoübernahme.

„Wir haben uns für die Services von Larsen & Toubro Infotech für gemanagte Anwendungen entschieden, da wir davon ausgehen, dass wir damit unsere Kosten senken, den laufenden Support zahlreicher Systeme besser managen sowie unsere interne Expertise auf unsere Gruppentransformation und unsere digitalen Initiativen konzentrieren können”, sagte Ron Vernier, Chief Information Officer der HSB Group.

„Wir sind erfreut, dass wir von HSB als strategischer Partner für diese transformative Verpflichtung ausgewählt wurden. Wir werden unsere guten Referenzen im Versicherungsbereich und unsere Erfolgsmethoden für gemanagte Services nutzen, um HSB zu Exzellenz bei der Servicebereitstellung zu verhelfen”, sagte Anil Vazirani, Chief Business Officer Versicherungen bei LTI.

Über LTI:

Larsen & Toubro Infotech (LTI) ist ein global tätiger Anbieter von IT-Dienstleistungen und -Lösungen mit Präsenz in 22 Ländern. Wir setzen uns kompetent und kundenorientiert mit komplexen geschäftlichen Herausforderungen im Bereich der Konvergenz von materiellen und digitalen Technologien auseinander. Wir machen es möglich, dass unsere Kunden innovative Geschäftsmodelle erstellen, betriebliche Abläufe verbessern und ihren eigenen Kunden bestechende Erfahrungen bieten können. Besuchen Sie uns unter www.Lntinfotech.com, oder schicken Sie eine E-Mail an: info@Lntinfotech.com, um weitere Informationen zu erhalten.

Über HSB:

Hartford Steam Boiler (HSB), seit 2009 Mitglied der Unternehmensgruppe für Risikolösungen der Münchener Rück, ist ein führender Spezialversicherer, der sich um Geräteausfälle, sonstigen Spezialversicherungsschutz, Inspektionsservices und technologiebasiertes Risikomanagement kümmert, mit dem weltweit der Standard für Exzellenz gesetzt wird. Wir konzentrieren uns auf Kunden und arbeiten mit ihnen zusammen, um einfallsreiche Versicherungs- und Servicelösungen zu schaffen, mit denen bestehende und zukünftige Risiken abgedeckt werden können, die technische Veränderungen mit sich bringen. Wie in den 150 Jahren unserer Firmengeschichte ist es auch jetzt unser Anliegen, unsere technischen Kompetenzen und Einblicke dafür zu nutzen, die Kunden bei der Vermeidung von Verlusten, Fortschritten bei der nachhaltigen Nutzung von Energieressourcen und dem Aufbau umfassender Beziehungen zu unterstützen, die Geschäft, Branche, öffentlichen Institutionen und Verbrauchern zugute kommen. HSB hat mit A++ (Superior) die höchste Bonitätsbewertung der A.M. Best Company. Weitere Informationen finden Sie auf www.hsb.com, und setzen Sie sich mit uns über Twitter, Facebook und LinkedIn in Verbindung.

Weitere Informationen:

Setzen Sie sich mit LTI in Verbindung:

  • Lesen Sie unsere News und Blogs
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • Klicken Sie auf unserer Facebook-Seite auf „Gefällt mir”
  • Sehen Sie sich unsere Videos auf YouTube an

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

L&T Infotech
Neelian Homem
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – Indien
+91-900-434-5540
neelian.homem@lntinfotech.com
oder
Karin Bakis
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – USA
+1-978-758-3546
karin.bakis@lntinfotech.com
oder
Katrina Dixon
Öffentlichkeits- und Medienarbeit – Europa
+44-771-475-3308
Katrina.dixon@lntinfotech.com


Source(s) : L&T Infotech

Schreiben Sie einen Kommentar