Tab-Completion für vim funktioniert nicht mehr

12/08/2014 - 00:20 von Andreas Kohlbach | Report spam
Nach einen neulichen Update der Bash funktioniert zumindest für vim die
Tab-Completion nicht mehr: TAB komplettiert noch bis zum letzten
Verzeichnis im Pfad. Wenn der Dateiname kommt, versagt es und zeigt
nichts mehr an bei TAB, so als wenn die Verzeichnisse leer wàren.

Es gibt keine /usr/share/bash-completion/completions/vi oder
/usr/share/bash-completion/completions/vim und /etc/bash_completion
"sourct" /usr/share/bash-completion/bash_completion . Darin u.a. die
Zeile (ist *eine* Zeile, die ich hier aber umbreche):

_install_xspec
'*.@(o|so|so.!(conf|*/*)|a|[rs]pm|gif|jp?(e)g|mp3|mp?(e)g|avi|asf|ogg|class)'
vi vim gvim rvim view rview rgvim rgview gview emacs xemacs sxemacs kate kwrite

welche identisch zu der auf einem System ist, wo die Completion noch
funktioniert.

Das einzige, was ich in den changelogs finde, was "complete" hat, ist

- When completing directory names, the directory name is dequoted
twice. This causes problems for directories with single and double
quotes in their names.

Scheint aber nicht auf mein Problem zu passen.

Ich habe Debian Jessie. Hat jemand das selbe Problem, oder weiß Abhilfe?
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
12/08/2014 - 18:52 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote:

Nach einen neulichen Update der Bash funktioniert zumindest für vim die
Tab-Completion nicht mehr: […]



Ich mag bedreifeln, dass die bash etwas mit der Tab Completion von Vim zu
tun hat. Gab es ein *Vim*-Update?

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen