Tabelle nach Spaltenköpfen sortieren - Nutzerfreundliche Tabelle gesucht!

12/05/2009 - 11:03 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

ich würde gerne eine Tabelle in XL 2007 nach der jeweiligen Spalte
durch Klick auf die Spaltenüberschrift sortieren. Am besten wàre es,
wenn immer genau ein benannter Bereich sortiert wird. Dann könnte am
wenigsten "schiefgehen", wenn die Tabelle von unerfahrenen Nutzern
benutzt wird.

Derzeit làuft es so, dass die Nutzer Ihren Curser in die zu sortierende
Spalte stellen und dann auf der Multifunktionsleiste auf den
Sortieren-Butten klicken. Wenn nun aber irgendwo in der Tabelle
Datenlücken sind, funktioniert die Bereichserkennung u.U. nciht richtig
und die ganze Tabelle ist verhunzt.

Um dieser Gefahr zu begegnen, kam ich auf die Idee mit Sortierbuttons.
Diese Anforderung erscheint mir allerdings so naheliegend, dass ich
bestimmt nicht der Erste mit der Idee bin. Die Frage fand ich
tatsàchlich schon wiederholt - aber noch keine gute Antwort... Kennt
sie jemand? Oder hat vielleicht einen ganz anderen Ansatz, um das
Sortier-Problem "narrensicher" zu lösen?

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
12/05/2009 - 11:18 | Warnen spam
ich würde gerne eine Tabelle in XL 2007 nach der jeweiligen Spalte durch
Klick auf die Spaltenüberschrift sortieren. Am besten wàre es, wenn immer
genau ein benannter Bereich sortiert wird. Dann könnte am wenigsten
"schiefgehen", wenn die Tabelle von unerfahrenen Nutzern benutzt wird.

Derzeit làuft es so, dass die Nutzer Ihren Curser in die zu sortierende
Spalte stellen und dann auf der Multifunktionsleiste auf den
Sortieren-Butten klicken. Wenn nun aber irgendwo in der Tabelle
Datenlücken sind, funktioniert die Bereichserkennung u.U. nciht richtig
und die ganze Tabelle ist verhunzt.

Um dieser Gefahr zu begegnen, kam ich auf die Idee mit Sortierbuttons.
Diese Anforderung erscheint mir allerdings so naheliegend, dass ich
bestimmt nicht der Erste mit der Idee bin. Die Frage fand ich tatsàchlich
schon wiederholt - aber noch keine gute Antwort... Kennt sie jemand? Oder
hat vielleicht einen ganz anderen Ansatz, um das Sortier-Problem
"narrensicher" zu lösen?



Hallo Frank,

auf dem Register Start findest Du den Befehl "Als Tabelle formatieren".
Neben einer Farb-Formatierung macht der genau das, was Du möchtest: In der
Überschriftenzeile wird in jeder Spalte ein Button eingefügt, mit dem man
die Tabelle sortieren oder filtern kann.

Bei Lücken in der Tabelle wirst Du beim Erstellen darauf achten müssen, dass
der komplette Bereich in die "Tabelle" aufgenommen wird und wirst Dich u.U.
nicht auf die automatische Erkennung verlassen können.

Viele Grüße
Ute

Ähnliche fragen