Tabelle umbenennen VBA

17/06/2014 - 17:13 von Peter Schuerer | Report spam
Hallo Zusammen,

XL2002.

Durch VBA wird eine Datei geöffnet, Werte werden kopiert und in die
Stammdatei eingefügt. In der Datei die geöffnet wird gibt es nur ein Blatt.
Ich wollte dieses eine Blatt nach dem öffnen der Datei umbenennen in
"Menge".
Funktioniert leider nicht.

For Each objDatei In objOrdner.Files
Application.ScreenUpdating = False
If Left(objDatei.Name, 6) = "2311-5" Then
Workbooks.Open Pfad & objDatei.Name

With ActiveWorkbook.Worksheets
[Tabelle1].Name = "Menge"
End With

With ActiveWorkbook.Sheets("Menge")
.Range("A2:G" & .UsedRange.Rows.Count).Copy
End With
Wie kann ich das lösen?

Danke und Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
17/06/2014 - 17:18 | Warnen spam
Hallo Peter,

Am Tue, 17 Jun 2014 17:13:00 +0200 schrieb Peter Schuerer:

Durch VBA wird eine Datei geöffnet, Werte werden kopiert und in die
Stammdatei eingefügt. In der Datei die geöffnet wird gibt es nur ein Blatt.
Ich wollte dieses eine Blatt nach dem öffnen der Datei umbenennen in
"Menge".



eine neu geöffnete Mappe ist immer die aktive Mappe und wenn sie nur ein
Blatt hat, kann auch nur dieses Blatt aktiv sein.
Deshalb würde nach dem Öffnen reichen:

ActiveSheet.Name = "Menge"
oder:
ActiveWorkbook.Sheets(1).Name = "Menge"


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen