Tabelle von unbekannter Laenge aber mit Formeln

07/07/2009 - 10:16 von Christian Baer | Report spam
Guten Morgen, liebe Gruppengemeinde!

Ich versuche hier gerade mir eine Vorlage zu erstellen für ein
Textdokument mit einer Tabelle. Die Tabelle hat sechs Spalten und eine
unbekannte Anzahl von Zeilen. In der Regel sind es zwischen 25 und 40 in
so einem Dokument, aber das weiß ich vorher halt nicht. Es kann auch
sein, daß mal eine Zeile hinzugefügt oder entfernt werden muß, ohne das
damit alles aus dem Tritt gebracht wird. Die Tabelle sieht so aus:

Spalte 1: Zeilennummer
Spalte 2: Artikelbezeichnung
Spalte 3: Einheit (Stück, m², Stunden etc.)
Spalte 4: Einzelpreis
Spalte 5: Anzahl der Einheiten
Spalte 6: Gesamtpreis

Ja, sieht nach einer Rechnung aus, soll aber ein Angebot werden. :-)

Wie Ihr Euch sicher denken könnt, sollen in allen Zeilen die Felder D
und E mit einander multipliziert werden und das Ergebnis davon in F
ausgegeben werden. Gleichzeitig sollen alle F-Fehler bis auf das letzte
(egal wie viele es werden) zusammenaddiert werden und das Ergebnis in
das unterste F-Feld ausgegeben werden.

Steht die Tabelle erstmal, ist es vergleichsweise trivial, die Summe zu
erzeugen: sum(<F1>|<F25>), wenn wir 25 Zeilen zu addieren haben. Gibt es
denn sowas wie sum(<F1>|<F[x-1]>), wobei x die Anzahl der Zeilen ist und
auch dauerhaft aktuell gehalten wird von der Software?

Wie sieht es mit der Multiplikation aus? Kann man einen Platzhalter
nehmen für die aktuelle Zeile? Und, wenn man eine Zeile hinzufügt,
existiert dann gleich die Formal in der neue Zeile?

Bin ich nur zu blöde oder ist das wirklich nicht ganz trivial?

Gruß
Christian

Geeks don't need to get laid - they get off
on benchmark results.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Klein
21/07/2009 - 07:27 | Warnen spam
Christian Baer schrieb:


Bin ich nur zu blöde




weiß ich nicht ;-)

Ich gehe mal davon aus, das du writer benutzt. Eigentlich funktioniert
es doch automatisch. Wenn du aus einer fertigen Tabelle mit 40 Zeilen x
löscht passt sich die Formel doch an. Oder ist das bei dir nicht so?

Ich hab nur das Problem, dass die Formatierung stàndig verloren geht.
Was auf die Dauer ganz schön nervt.

Hans

Ähnliche fragen