Tabelle in Word aus Access füllen

03/09/2008 - 07:31 von Dieter Öschay | Report spam
Hallo,

ich habe 2 Rechner einer mit Windows 2000 und Office 2000 der andere
mit Windows XP prof und Office 2000.

Auf beiden gibt es ein Worddocument, welches als Vorlage dient. In
diesem Document sind mehrere Tabellen. Diese werden aus einer
Access-DB beschrieben und zwar so:

WordObj.ActiveDocument.Tables(3).Cell(3, 3).Range.Text = Eintrag
WordObj.ActiveDocument.Tables(1).Cell(4, 2).Range.Text = Dr!BefundNr

Das Problem dabei ist, dass die Zellen in der Tabelle bei W 2000
verschieden nummeriert sind. Bei W2000 ist Cell(3,2) das gleiche wie
unter W XP Cell(3,1) obwohl es sich um exact das gleiche Word-Document
handelt.

Ich weiss jetzt nicht ob dies mit dem Betriebssystem zusammenhàngt
aber ich würde gerne wissen warum dies so ist. Vielleicht wiess es
hier jemand. Wàre super.
Dieter Öschay
 

Lesen sie die antworten

#1 Cindy M.
15/09/2008 - 14:19 | Warnen spam
Hi Dieter,

Bist Du 100% sicher, dass die Vorlagen die gleiche sind? Ich kann mir
nicht vorstellen, wie das Beschriebene wahr sein könnte, egal der
Version Windows oder Word.

Es wàre aber bestimmt besser, wenn Du Textmarken in die Tabellenzellen
einfügen würdest, und diese statt die Zellen ansprichst. Eher

WordObj.ActiveDocument.Bookmarks("Eintrag").Range.Text = Eintrag

Du würdest in die Zelle klicken (blinkende Einfügemarke, nicht
Markierung!) Dann Einfügen/Textmarke und den Namen eingeben (Eintrag).
Quittieren.

Ich habe 2 Rechner einer mit Windows 2000 und Office 2000 der andere
mit Windows XP prof und Office 2000.

Auf beiden gibt es ein Worddocument, welches als Vorlage dient. In
diesem Document sind mehrere Tabellen. Diese werden aus einer
Access-DB beschrieben und zwar so:

WordObj.ActiveDocument.Tables(3).Cell(3, 3).Range.Text = Eintrag
WordObj.ActiveDocument.Tables(1).Cell(4, 2).Range.Text = Dr!BefundNr

Das Problem dabei ist, dass die Zellen in der Tabelle bei W 2000
verschieden nummeriert sind. Bei W2000 ist Cell(3,2) das gleiche wie
unter W XP Cell(3,1) obwohl es sich um exact das gleiche Word-Document
handelt.

Ich weiss jetzt nicht ob dies mit dem Betriebssystem zusammenhàngt
aber ich würde gerne wissen warum dies so ist. Vielleicht wiess es
hier jemand. Wàre super.




Cindy Meister
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung Das Handbuch« (MS Press)
http://www.word.mvps.org
http://homepage.swissonline.ch/cindymeister

Rückfragen & Antworten nur in der Newsgroup, bitte!

Ähnliche fragen