Tabellen-Handling

06/01/2008 - 18:15 von Lothar Geyer | Report spam
Mit einem VB-Programm erstelle ich Rechnungen u.a. dadurch, dass ich
eine Tabelle ausfülle. In der Vorlage existiert in der Tabelle eine
Zeile für einen Position, die so oft kopiert wird, wie Positionen
erstellt werden sollen. Danach kommen Tabellen-Zeilen für Summen, MWSt. usw.

1. Frage:
Wie kann man bei dieser Vorgehensweise einen Übertrag einbauen?

2. Frage:
Wie kann ich erreichen, dass die letzten Zeilen (Summe, MWSt.,
Rechnungsbetrag) auf der letzten Seite am unteren Rand der Seite
gedruckt werden?

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
07/01/2008 - 07:40 | Warnen spam
Hallo Lothar


1. Frage:
Wie kann man bei dieser Vorgehensweise einen Übertrag einbauen?


Schmunzel, endlich kommt die Frage, irgendwie habe ich die ja schon lange
erwartet ;-)) Und meine Antwort beleibt die Geliche wie es schon immer war.

a.) Übertràge sind etwas von früher, als die Rechnungen manuell mit der
Schreibmaschine erfasst und addiert wurden. Jetzt sollte der Computwer
richtig rechnen können und somit erübrigt sich diese Anforderung (das ist
mal meine persönliche Ansicht).

b.) Vergiss es, denn Word ist eien Textverarbeitungsprogramm und ich auf
Fliesstext ausgelegt (diesen kennst du schon ;-) Es gibt mehrere Therads in
diesem Forum hier, doch wir kamen noch nicht zu einer überzeugenden Lösung.
Es gab Versuche ...
- mit einer ausgeblendeten Saldospalte und StyleRef
- mit zusàtzlichen Textboxen in Kopf- und Fusszeilen
- usw.
Aber so richtig Glücklich war nie jemand. Wenn du es genauer haben möchtest
und die Threads nicht findest, dann könnte ich die heraussuchen.



2. Frage:
Wie kann ich erreichen, dass die letzten Zeilen (Summe, MWSt.,
Rechnungsbetrag) auf der letzten Seite am unteren Rand der Seite gedruckt
werden?


Soll ich jetzt das Gleiche schreiben wie oben ;-)

Hier gibt es aber eine kleine Lösung. Aber ob die dich Glücklich macht, da
bin ich nicht so ganz sicher, denn dein Kunde musst da ran.

In der primàren Fusszeile des entsprechenden Abschnitts kannst du eine
verschachteltes Feld einbauen, dieses wird nur auf der letzten Seite des
Dokuments gedruckt.
{ If { Page } = { NumPages } "RechungsFuss" "" }
Anstelle des Worts 'RechungsFuss' kannst du auch eine ganze Tabelle einbauen
und diese bzw. deren Textmarken dann befüllen.





Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen