Tabellendarstellung von Linked Servern

27/03/2009 - 16:54 von Martin Wendel | Report spam
Hidiho,

nur eine Informationsfrage:
Wenn ich einen Linked Server, in meinem Fall auf eine IBM iSeries, erstelle
und zwar egal ob mit OLE DB von IBM oder ODBC von Microsoft.
Dann kann mittels Catalog Library List meine Tabellen anzeigen,
aber nicht die Tabellenfelder, was ich etwas komisch finde.

Denn verknüpfe ich in Access97 (12 Jahre alt) eine iSeries Tabelle mit ODBC,
dann kann ich dort die Felder der Tabelle mit allen Attributen sehen, nur
nicht aendern, was ja verstaedlich ist.

wenn man nun eine View erstellt und will Tabellen des Linked Servers
benutzen muss man dies mühsam eintippen und sieht dennoch die Feldnamen
nicht, was das ganze erschwert, da man entweder auf die iSeries ebenfalls
zugriff benötigt oder in Papierform vor einem liegt. Is ja doof.
Ich denke nicht das Microsoft in einem SQL Server 2005 etwas rausnimmt was
sie schon vor 12 Jahren machen konnten.

Weis jemand ne Lösung wie man die Felder sieht?
Google hilft nicht und MS Knowlege Base weis ich ´nicht wie ich danach
suchen soll.

thx
Martin Wendel
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
30/03/2009 - 09:03 | Warnen spam
Hallo Martin

nur eine Informationsfrage:
Wenn ich einen Linked Server, in meinem Fall auf eine IBM iSeries,
erstelle
und zwar egal ob mit OLE DB von IBM oder ODBC von Microsoft.
Dann kann mittels Catalog Library List meine Tabellen anzeigen,
aber nicht die Tabellenfelder, was ich etwas komisch finde.

Denn verknüpfe ich in Access97 (12 Jahre alt) eine iSeries Tabelle mit
ODBC,
dann kann ich dort die Felder der Tabelle mit allen Attributen sehen, nur
nicht aendern, was ja verstaedlich ist.

wenn man nun eine View erstellt und will Tabellen des Linked Servers
benutzen muss man dies mühsam eintippen und sieht dennoch die Feldnamen
nicht, was das ganze erschwert, da man entweder auf die iSeries ebenfalls
zugriff benötigt oder in Papierform vor einem liegt. Is ja doof.
Ich denke nicht das Microsoft in einem SQL Server 2005 etwas rausnimmt
was
sie schon vor 12 Jahren machen konnten.

Weis jemand ne Lösung wie man die Felder sieht?
Google hilft nicht und MS Knowlege Base weis ich ´nicht wie ich danach
suchen soll.



also beim MSSM werden die Feldnamen beim Erstellen einer View
schon im Diagrammbereich eingeblendet,
wenn man den Tabellennamen im SQL-Bereich eingetippt hat.

Gruß Jürgen

Ähnliche fragen