TabellenFELDER verknüpfen

05/08/2009 - 13:07 von Holger D. | Report spam
Hallo NGs,

ich stehe gerade auf dem Schlauch und bràuchte mal Hilfe zu einem speziellen
Fall:

Es existiert bereits eine fertige mdb mit Tabellen, Formularen, Makro, etc...

Nun sollen die Tabellen aktualisiert werden uns zwar mit Tabellen aus einer
anderen Datenbank.

Das Problem: Die Tabellen sind von der Struktur nicht gleich.
bspw:
existente mdb: tblFertigung (Fertigungsnummer, Fertigungsdauer,
Fertigungsdatum) tblPlanung (Fertigungsnummer, Durchlaufzeit,
Auslieferungsdatum)
aktualisierende mdb: tblSAP (Fertigungsnummer, Fertigungsdauer, Durchlaufzeit)
tblBDE (Fertigungsnummer, Fertigungsdatum, Auslierferungsdatum)

Wie bekomme ich nun die Verknüpfung möglichst automatisiert und per VB so
hin, dass die jeweiligen Tabelleneintràge zugeordnet in die existente mdb
übernommen werden?

Herzlichen Dank schon jetzt für die Hilfe.

Gruß,
Holger

P.S.: Ich habe das schon vor einer Stunde gepostet (aber es erscheint
nichts), so dass es sein kann, dass auf einmal zwei gleiche Posts hier
erscheinen...;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
05/08/2009 - 14:37 | Warnen spam
Hallo, Holger

Holger D. wrote:
Nun sollen die Tabellen aktualisiert werden uns zwar mit Tabellen aus
einer anderen Datenbank.

Das Problem: Die Tabellen sind von der Struktur nicht gleich.
bspw:
existente mdb: tblFertigung (Fertigungsnummer, Fertigungsdauer,
Fertigungsdatum) tblPlanung (Fertigungsnummer, Durchlaufzeit,
Auslieferungsdatum)
aktualisierende mdb: tblSAP (Fertigungsnummer, Fertigungsdauer,
Durchlaufzeit) tblBDE (Fertigungsnummer, Fertigungsdatum,
Auslierferungsdatum)

Wie bekomme ich nun die Verknüpfung möglichst automatisiert und per
VB so hin, dass die jeweiligen Tabelleneintràge zugeordnet in die
existente mdb übernommen werden?



Warum soll und muss es VB sein ?

Erstell Dir doch zunàchst einmal eine Abfrage mit den Feldern, die zur
Aktualiserung dienen, also die Daten zur Verfügung stellen.
Wenn dies geschehen ist, kannst Du über das Menü --> Abfrage -->
Anfügeabfrage wàhlen, an welche Tabelle Du anfügen möchtest; dieser Dialog
gestattet Dir auch, eine andere Datenbank zu wàhlen. Mit der Auswahl der
richtigen Tabelle schliesst Du den Dialog, und kannst anschliessend für
jedes Feld unter "Anfügen an" auswàhlen, in welches Feld die Werte
geschrieben werden.

Ich denke, dass sollte soweit nicht so schwierig sein

Gruss
Jens

12. AEK - 10./11.10. + 31.10/1.11.2009, Nürnberg
http://www.donkarl.com/AEK

Ähnliche fragen