Tabellenformatierung beibehalten

09/09/2008 - 11:06 von Frank Haug | Report spam
Hallo NG,
ein Tabellenblatt ist im Wechsel weiß und grau formatiert, d.h. jede zweite
Zeile ist mit grauer Farbe hinterlegt. Wird auf diese Tabelle ein Filter
angewandt, wird der Wechsel zwischen weißer und grauer Zeilenfarbe aufgehoben.
Wie kann ich erreichen, dass die Formatierung weiß/grau bestehen bleibt?
Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke und Gruße
Frank Haug
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
09/09/2008 - 11:11 | Warnen spam
Hallo Frank,

Am Tue, 9 Sep 2008 02:06:11 -0700 schrieb Frank Haug:

ein Tabellenblatt ist im Wechsel weiß und grau formatiert, d.h. jede zweite
Zeile ist mit grauer Farbe hinterlegt. Wird auf diese Tabelle ein Filter
angewandt, wird der Wechsel zwischen weißer und grauer Zeilenfarbe aufgehoben.
Wie kann ich erreichen, dass die Formatierung weiß/grau bestehen bleibt?



markiere deine Tabelle von A2 bis Ende und gebe bei der bedingten
Formatierung folgende Formel ein:
=REST(TEILERGEBNIS(3;$A$2:$A2);2)=1 und weise das grau Format zu.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen