Tabellenformatvorlage

25/07/2014 - 09:21 von daniel.engelschalt | Report spam
Hallo zusammen,

für Word 2013 habe ich eine neue Tabellenformatvorlage (TFV) erstellt. Es werden jedoch nicht die in der TFV konfigurierten Texteinstellungen (z. B. Ausrichtung, Textabstànde) übernommen, sondern die von der Formatvorlage "Standard".

Dazu habe ich folgende Fragen:
(1) Kann ich einer TFV eine Formatvorlage zuordnen?
(2) Wie kann ich Word dazu bringen, die Einstellungen der TFV statt "Standard" zu verwenden?

Vielen Dank.

Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
25/07/2014 - 15:43 | Warnen spam
Hallo Daniel,

für Word 2013 habe ich eine neue Tabellenformatvorlage (TFV) erstellt.
(1) Kann ich einer TFV eine Formatvorlage zuordnen?



nein. Zeichen- und Absatzformatvorlagen müssen den in der Tabelle
vorhandenen Texten jeweils explizit zugewiesen werden.
Alternativ kannst du ein fertiges Tabellengerüst als Schnelltabelle
(Einfügen | Tabelle) speichern.

(2) Wie kann ich Word dazu bringen, die Einstellungen der TFV statt
"Standard" zu verwenden?



Indem du die Formatvorlage "Standard" leer belàsst und dich mit den
Standardwerten zufrieden gibst (Formatvorlagen verwalten | Standardwerte
festlegen).
Das ist schwer zu realisieren, zumindest wenn man nicht allein an einem
Dokument arbeitet, und schwer durchschaubar. Daher würde ich für die Texte
in einer Tabelle das Verwenden von Absatz- und Zeichenformatvorlagen
bevorzugen.

Viele Grüße
Lisa

Ähnliche fragen