Tabellenfunktion: Welchen Verweis wie einstellen?

26/09/2009 - 11:06 von Reinhard Schüll | Report spam
Hallo NG,
aus zwei Tabellen möchte ich Werte zusammenbringen. Das Suchkriterium ist
beide Male eine Zeitreihe. Jedoch sind diese beiden Zeitreihen nicht exakt
deckungsgleich. Mir genügt aber der Wert der einem bestimmten Zeitpunkt am
nàchsten kommt. Also z.B. es gilt für den Zeitpunkt 11:50 den nàchsten Wert
zu finden. Es liegen aus einer Aufzeichnung für 11:45, 11:47, 11:51 usw.
Werte vor. Mir wàre es egal ob der Wert von 11:47 oder 11:51 ermittelt
werden würde.
Grüße
Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
26/09/2009 - 11:39 | Warnen spam
"Reinhard Schüll" schrieb im Newsbeitrag
news:


SVERWEIS oder VERGLEICH nehmen den nàchst niedrigeren aus einer
MUSS-sortierten Liste, wenn das Argument Nr.4 nicht übergeben ist. Den
nàchst höheren kann man z.B. durch Sortierung der negierten Werte erreichen,
wobei auch der Suchwert negiert ist (http://xxcl.de/0007.htm).

"Höher + niedriger gleichzeitig möglich" bekommst Du über entsprechendes
Runden des Suchwerts hin.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen