Tabellenname mit Sonderzeichen

13/12/2007 - 15:02 von Holger D. | Report spam
Hallo liebe NG,

ich habe folgendes Problem: Mit meinem Code:
...
SQL = _
"SELECT * " & _
" FROM " & Tabellenname & _
" WHERE herstelldatum>= " & VON_DATUM & " " & _
"AND herstelldatum<= " & BIS_DATUM & ";"

Set datensatz = Datenbank.OpenRecordset(SQL, dbOpenDynaset)
...

greife ich auf eine Access-Datenbank zu. Das funktioniert wunderbar, so
lange der Tabellenname keine Sonderzeichen enthàlt. Nun habe ich aber diese
Problematik und meine Tabelle heißt: zqp-herstellung.
Wie kann ich mit der o.g. Befehlsfolge auf diese Tabelle zugreifen??

Leider funktioniert [Tabellenname] auch nicht nicht.

Hat jmd. eine Idee??

Herzlichen Dank für die Hilfe!

Schöne Grüße
Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
13/12/2007 - 15:08 | Warnen spam
hallo Holger,

Holger D. schrieb:
SQL = _
"SELECT * " & _
" FROM " & Tabellenname & _
" WHERE herstelldatum>= " & VON_DATUM & " " & _
"AND herstelldatum<= " & BIS_DATUM & ";"
greife ich auf eine Access-Datenbank zu. Das funktioniert wunderbar, so
lange der Tabellenname keine Sonderzeichen enthàlt. Nun habe ich aber diese
Problematik und meine Tabelle heißt: zqp-herstellung.
Wie kann ich mit der o.g. Befehlsfolge auf diese Tabelle zugreifen??
Leider funktioniert [Tabellenname] auch nicht nicht.


Das kann ich nicht glauben. Poste doch mal den Inhalt der Variablen.

Du hast eher ein Problem mit dem Datum. Dort muß nàmlich ein
entsprechendes Literal stehen mit # begrenzt, z.B. #2007-12-12#.

Ich benutze hier immer:

Public Function SQLDateTime(ADateTime As Date) As String

SQLDateTime = Format(ADateTime, "\#m\/d\/yyyy hh\:nn\:ss\#")

End Function


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen