Tabellenpartitionierung

17/07/2009 - 12:04 von Frank Friebe | Report spam
Hallo liebe NG-Gemeinde,

Ich plane beim Einsatz unseres neuens SQL Servers die Tabellen der Datenbank
zu partitionieren, habe dazu leider noch folgende Frage:

Wenn ich eine Tabelle partitioniere, zBsp nach dem Anfangsbuchstaben des
Nachnames - bei einem Eintrag Müller, der in der Partition "M" liegt - dann
den Eintrag auf Schneider àndere, sollte dieser Eintrag in der Partition "S"
zu finden sein.

Was tut da der SQL Server 2008 im Hintergrund? - Kopiert er diesen Eintrag
physisch auf der Platte aus der einen Partition in die andere, Làsst er ihn
da wo er ist?

Vielleicht kann jemand meine Wissenlücke hier auffüllen.

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Willfried Faerber [MVP]
17/07/2009 - 18:53 | Warnen spam
Hallo Frank,

wie immer kommt es darauf an. Wenn alle Partitionien in der gleichen
Filgegruppe sind, werden keine daten kopiert. Hast Du die Partitionen auf
mehrere Filegruppen verteilt, werden die Daten kopiert.


Viele Grüsse

Willfried Fàrber
MVP SQL Server
http://www.sqlis.de


"Frank Friebe" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo liebe NG-Gemeinde,

Ich plane beim Einsatz unseres neuens SQL Servers die Tabellen der
Datenbank zu partitionieren, habe dazu leider noch folgende Frage:

Wenn ich eine Tabelle partitioniere, zBsp nach dem Anfangsbuchstaben des
Nachnames - bei einem Eintrag Müller, der in der Partition "M" liegt -
dann den Eintrag auf Schneider àndere, sollte dieser Eintrag in der
Partition "S" zu finden sein.

Was tut da der SQL Server 2008 im Hintergrund? - Kopiert er diesen Eintrag
physisch auf der Platte aus der einen Partition in die andere, Làsst er
ihn da wo er ist?

Vielleicht kann jemand meine Wissenlücke hier auffüllen.

Frank

Ähnliche fragen