Tabellenproblem III: Seitenwechsel (insertbreak) "zerlegt" Tabelle?

28/03/2009 - 14:05 von Susanne Wenzel | Report spam
Hallo NG,
ich habe mal wieder Zeit zum basteln...

Ist meine Feststellung richtig, dass ein manueller Seitenwechsel (egal
welche Sorte) ein Tabellenobjekt in 2 Tabellenobjekte "zerlegt", ein
automatischer Seitenwechsel nicht?

Gibt es irgendeine Möglichkeit und sei sie noch so utopisch oder
kompliziert, genau dieses zu verhindern, sprich, nach einem manuellen
Seitenwechsel weiterhin in der gleichen Tabelle zu bleiben (genauso, wie es
sich nach einem automatischen Seitenwechsel darstellt)?

Ich hoffe instàndig, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Vielen Dank fürs Lesen und eventuelle Tips.

Viele Grüße aus dem hohen flachen Norden Deutschlands
Susanne
Office XP, SP3, aktueller Patchstand
Windows 2000, SP4, aktueller Patchstand
KI-TRIPLE 2007
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
28/03/2009 - 16:33 | Warnen spam
Hallo Susanne,

"Susanne Wenzel" schrieb

Ist meine Feststellung richtig, dass ein
manueller Seitenwechsel (egal welche Sorte)



hm, wie viele Sorten kennst du denn? (Mehr als eine Sorte fàllt mir momentan
nicht ein.)

ein Tabellenobjekt in 2 Tabellenobjekte
"zerlegt", ein automatischer Seitenwechsel
nicht?



Die professionelle Lösung lautet: "Seitenwechsel oberhalb": Format | Absatz
| Zeilen- und Seitenumbruch (bzw. -wechsel).

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen