Tabellenverhalten Word 2007

31/10/2008 - 07:58 von George | Report spam
Hallo

Wenn ich Tabellenzeilen in Word 2007 mit der
Maus auf eine andere Position innerhalb einer
Tabelle verschiebe, scheint es die Tabelle auf-
zuteilen. Auf jeden Fall kann man keine ganzen
Spalten mehr markieren. Wenn man mit dem
Cursor auf den Kopf einer Spalte fàhrt und
klickt, werden nur noch die Zellen darunter bis
zum Ort der verschobenen Zeile markiert. Es
scheint fast so, als ob die verschobene Zeile
als neue Tabelle behandelt wird.

Kennt jemand das Phànomen und vor allem:
Weiss jemand, wie man das wieder abstellen
kann?

Vielen Dank für Hilfe.

Beste Grüsse, George
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
31/10/2008 - 19:11 | Warnen spam
Hallo George,

"George" schrieb im Newsbeitrag
news:490aaca7$

Wenn ich Tabellenzeilen in Word 2007 mit der
Maus auf eine andere Position innerhalb einer
Tabelle verschiebe, scheint es die Tabelle auf-
zuteilen. Auf jeden Fall kann man keine ganzen
Spalten mehr markieren. Wenn man mit dem
Cursor auf den Kopf einer Spalte fàhrt und
klickt, werden nur noch die Zellen darunter bis
zum Ort der verschobenen Zeile markiert. Es
scheint fast so, als ob die verschobene Zeile
als neue Tabelle behandelt wird.



ich kann das Problem hier mit Microsoft Word 2007 SP-1
nicht reproduzieren.

Wurde bereits das SP-1 installiert?

Halte beim Start bitte die Taste "Strg" gedrückt.

In diesem Falle startet Microsoft Word im abgesicherten
Modus und es werden unter anderem keine Add-Ins geladen.

Wie stellt sich das Verhalten dann dar?

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen