Tabellenverknüpfungen per ODBC-DSN defekt

17/01/2008 - 14:52 von Alex_B | Report spam
Hallo,

ich habe in einer Access-FrontEnd-Datei Tabellenverknüpfungen eingefügt, die
den Datenzugriff per ODBC-DataSource-Zugriff regeln. Auf dem
Entwicklerrechner funktioniert alles prima.

Ein Problem entsteht, sobald die FrontEnd-Datei auf einen anderen Rechner
kopiert und dort geöffnet wird: über die Tabellenverknüpfung làsst sich die
Tabelle nicht öffnen, obwohl der ODBC-DSN korrekt eingerichtet ist.

Als Workaround hat sich herausgestellt, dass man das
Tabellenverknüpfungs-Symbols löschen und wieder neu anlegen kann - dann
geht's wieder. Nur hat man das Problem spàtestens nach dem nàchsten Update
wieder. Das Problem existiert meines Wissens schon seit Access 97 bis heute.

Weiß jemand Rat?

Vielen Dank für jeden Tip.

Viele Grüße
Alexander Braeumer
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Oberdalhoff
17/01/2008 - 21:34 | Warnen spam
Hi,

http://www.donkarl.com/ Punkt 3.1 kennst du ?


mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

Klaus Oberdalhoff

Ich beantworte keine NG-Fragen und -Nachfragen per Mail!
Newbie-Info: http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm
KnowHow-mdb und andere Beispiele: http://www.freeaccess.de
Sofern Access 200x bitte beachten:
http://www.freeaccess.de/MS-Access-Artikel.asp?ID™

Ich unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)
Nàchstes Treffen in Nürnberg am 12.02.2008

Ähnliche fragen