TableLayoutPanel: Größe durch Anwender änderbar (oder besser SplitContainer)?

16/04/2008 - 14:23 von Werner Schmidt | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Windows-Anwendung, bestehend aus einem TableLayoutPanel
mit zwei Spalten.
Zu Beginn erstreckt sich das Control in der linken Spalte über das
gesamt TableLayoutPanel
(tableLayoutPanel1.SetColumnSpan(meinControlLinks, 2)).

Möchte sich der Anwender die Eigenschaften eines Objektes in meiner
Anwendung anzeigen lassen, teilt sich das TableLayouPanel in die zwei
ursprünglichen Spalten auf
(tableLayoutPanel1.SetColumnSpan(meinControlLinks, 1)) sodass links
meinControlLinks und rechts meinControlRechts angezeigt wird.

(Ich hoffe Ihr könnt mir noch folgen ;))

So weit so gut. Was mir noch fehlt ist folgendes: Wenn beide Spalten
angezeigt werden, soll der Benutzer in der Lage sein, die Breite der
Spalten zu àndern (Stichwort: Splitter). Bislang habe ich jedoch keine
Eigenschaft à la tableLayoutPanel1.Sizeable=true finden können.


Alternativ bietet Microsoft ein SplitContainer-Control an. Hierbei habe
ich jedoch das Problem, dass sich das Control im linken Panel nicht über
beide Panels erweitern làsst (sprich: SetColumnSpan = 2).
Habe auch schon splitContainer1.Panel2.Hide() und àhnliches versucht
aber bislang nichts passendes gefunden.


Im Grunde möchte ich einfach die Funktion wie in der Visual Studio 2005
IDE: Wenn ich beispielsweise den Projektmappen-Explorer und ein evtl.
noch geöffnetes Eigenschaften-Fenster schließe, weitet sich der Editor
auf den freigewordenen Platz aus.
Dies ist genau die Funktionalitàt, die ich in meiner Anwendung
nachstellen möchte.


Hoffe Ihr könnte mir weiterhelfen!

Gruß

Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Wehrmaker
16/04/2008 - 16:17 | Warnen spam
Hallo Werner

wie wàr's mit splitContainer1.Panel2Collapsed = true;

Gruß,
Jürgen

Werner Schmidt schrieb:

Hallo NG,

ich habe eine Windows-Anwendung, bestehend aus einem TableLayoutPanel
mit zwei Spalten.
Zu Beginn erstreckt sich das Control in der linken Spalte über das
gesamt TableLayoutPanel
(tableLayoutPanel1.SetColumnSpan(meinControlLinks, 2)).

Möchte sich der Anwender die Eigenschaften eines Objektes in meiner
Anwendung anzeigen lassen, teilt sich das TableLayouPanel in die zwei
ursprünglichen Spalten auf
(tableLayoutPanel1.SetColumnSpan(meinControlLinks, 1)) sodass links
meinControlLinks und rechts meinControlRechts angezeigt wird.

(Ich hoffe Ihr könnt mir noch folgen ;))

So weit so gut. Was mir noch fehlt ist folgendes: Wenn beide Spalten
angezeigt werden, soll der Benutzer in der Lage sein, die Breite der
Spalten zu àndern (Stichwort: Splitter). Bislang habe ich jedoch keine
Eigenschaft à la tableLayoutPanel1.Sizeable=true finden können.


Alternativ bietet Microsoft ein SplitContainer-Control an. Hierbei habe
ich jedoch das Problem, dass sich das Control im linken Panel nicht über
beide Panels erweitern làsst (sprich: SetColumnSpan = 2).
Habe auch schon splitContainer1.Panel2.Hide() und àhnliches versucht
aber bislang nichts passendes gefunden.


Im Grunde möchte ich einfach die Funktion wie in der Visual Studio 2005
IDE: Wenn ich beispielsweise den Projektmappen-Explorer und ein evtl.
noch geöffnetes Eigenschaften-Fenster schließe, weitet sich der Editor
auf den freigewordenen Platz aus.
Dies ist genau die Funktionalitàt, die ich in meiner Anwendung
nachstellen möchte.


Hoffe Ihr könnte mir weiterhelfen!

Gruß

Werner

Ähnliche fragen