Tablet PC von Samsung

13/01/2009 - 13:58 von Heiko Warnken | Report spam
<Hallo Leute,
mir ist vor ein paar Tagen ein Samsung NP-Q1 Tablet-PC in die Hànde
gefallen. Der eingebaute Akku war völlig leer und so habe ich ihn
ersteinmal aufgeladen. Danach habe ich das Geràt eingeschaltet und
musste feststellen, dass sich das installierte Windows XP (Professional)
nicht starten ließ.
Das Windows-Logo erscheint zwar noch und der blaue Kasten bewegt sich
auch von links nach rechts, aber kurz nach dem Erscheinen des Logos
hörte ich relativ laute Klackgeràusche von der eingebauten Festplatte
und der Rechner fing mit dem Neustart an.

Ich weiß, dass der Rechner jetzt etwa 2 Jahre alt ist, in dieser Zeit
aber kaum gebraucht wurde und sehr lange im Schrank lag.

Nachdem ich mir eine DOS-STartdiskette und eine Diskette mit PQMagic 8.0
erstellt hatte, startete ich von eben jener Diskette mittels einer
USB-Floppy.
Dann versuchte ich, PQMagic zu einer Reparatur der NTFS-Partition zu
überreden, doch er meldete lediglich:
1. Zu viele Fehler auf der Partition
2. Partition wurde nicht ordnungsgemàß deaktiviert
3. Clustergröße entspricht nicht dem Standard

Das erklàrt, warum die HDD klackt und Windows nicht startet.
Ich habe bei der Gelegenheit bemerkt, dass auf der 60GB HDD eine weitere
Partition mit dem Label NETSTART vorhanden ist.

Da ich aber an die besagte Netstart-Partition nicht herankomme, frage
ich nun mal euch:

1. Wie komme ich an ein Handbuch für den Samsung NP-Q1 Rechner?
Ich habe schon gestern Abend und heute Vormittag gegooglet und nichts
gefunden. Bei Samsung auf der HP www.samsung.de wird in der dortigen
Suche der Begriff "NP-Q1" gar nicht gefunden.
2. Da ich davon ausgehe, Windows neu installieren zu dürfen, werde ich
wohl auch die Treiber-CD benötigen. Auch hier die Frage, wo ich diese
herunterladen kann, denn weder Google noch Samsung selbst scheinen diese
"im Angebot" zu haben.

3. Kennt jemand eine günstige Quelle, wo ich ein externes USB-CD-ROM
erwerben kann?

Viele Fragen, aber trotzdem in der Hoffnung auf viele Antworten
wünsche ich Euch noch einen schönen Tag.

Gruß aus Berlin
Heiko

Saisonstart 2009 am 01.04.2009
Führungen, Veranstaltungen, Geburtstagsfeierlichkeiten u.v.m.
Infos unter http://fort-hahneberg.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
13/01/2009 - 16:05 | Warnen spam
Hi,
On 13 Jan., 13:58, Heiko Warnken wrote:

mir ist vor ein paar Tagen ein Samsung NP-Q1 Tablet-PC in die Hànde
gefallen. [...]
Das Windows-Logo erscheint zwar noch und der blaue Kasten bewegt sich
auch von links nach rechts, aber kurz nach dem Erscheinen des Logos
hörte ich relativ laute Klackgeràusche von der eingebauten Festplatte
und der Rechner fing mit dem Neustart an.


[...]
Nachdem ich mir eine DOS-STartdiskette und eine Diskette mit PQMagic 8.0
erstellt hatte, startete ich von eben jener Diskette mittels einer
USB-Floppy.
Dann versuchte ich, PQMagic zu einer Reparatur der NTFS-Partition zu
überreden, doch er meldete lediglich:
1. Zu viele Fehler auf der Partition
2. Partition wurde nicht ordnungsgemàß deaktiviert
3. Clustergröße entspricht nicht dem Standard



Das kann aber auch an Deiner PQMagic-Version liegen.
Probiere das Diagnosetool des Festplattenherstellers. Falls Du über
ein externes CD/DVD-Laufwerk verfügst, ginge die Ultimate Boot CD.
Zusàtzlich eventuell Knoppix oder etwas àhnliches probieren.

Das erklàrt, warum die HDD klackt und Windows nicht startet.



Nö. Meine Glaskugel meint, daß die Platte defekt ist.

Ich habe bei der Gelegenheit bemerkt, dass auf der 60GB HDD eine weitere
Partition mit dem Label NETSTART vorhanden ist.

Da ich aber an die besagte Netstart-Partition nicht herankomme,



Knoppix oder ein anderes Live-Linux.

1. Wie komme ich an ein Handbuch für den Samsung NP-Q1 Rechner?



http://www.samsung.com/he/support/index.asp
Produktseite: http://www.samsung.com/he/products/...np_q1_.asp

2. Da ich davon ausgehe, Windows neu installieren zu dürfen, werde ich
wohl auch die Treiber-CD benötigen. Auch hier die Frage, wo ich diese
herunterladen kann, denn weder Google noch Samsung selbst scheinen diese
"im Angebot" zu haben.



Siehe oben. Aber im Moment scheint deren Server ein leichtes Problem
zu haben.

3. Kennt jemand eine günstige Quelle, wo ich ein externes USB-CD-ROM
erwerben kann?



Was ist für Dich günstig? Einen externen DVD-Brenner kriegt man für
etwa 50 Euro.
Oder ein Gehàuse kaufen (20-25 Euro) und dort ein Laufwerk einbauen.
Kommt auch nicht wesentlich billiger.

Michael

Ähnliche fragen