Tablet/Smartphone mit 64GB und langer Akkulaufzeit

04/01/2013 - 22:49 von MacPaul | Report spam
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem Tablet oder alternativ Smartphone (am
besten Dual SIM), das vor allem als mobiler Speicher für Daten aus
DSLRs verwendet werden soll, also statt einer mobilen Festplatte,
Picture Bank etc.

Das Tablet sollte auch nicht zu groß sein - am besten 7 Zoll - und muss
natürlich eine entsprechend lange Akkulaufzeit haben bzw. einen
Wechselakku. Potentiell sollte der Akku so lange halten, wie es dauert
7x8 GB von CF Karten zu übertragen; selbst mit USB 2.0 brauche ich zu
hause nur fünf Minuten von einer 600x CF auf eine externe SSD, also
lànger als eine Stunde sollte es nicht dauern, aber wer weiß, wie sehr
Datenübertragung den Akku belastet.

Das OS ist eigentlich egal, aber auf iOS habe ich ehrlich gesagt keinen
Bock, also eher Android.
Habe ein Geràt von BlackBerry gefunden, was aber offensichtlich ein
anderes OS hat als Android, und das Slave von HP, welches aber ein
größeres Display hat und damit auch größer ist.
Alle anderen Funktionen sind eher nebensàchlich, kein 3G oder so, nur
RAW Bilder von der Kamera sollte es anzeigen können, aber da wird es
wohl für Android was geben.
Vom Preis her wàren 300€ okay, das Blackberry gibt es für ca. 200€.

"Die Mutter der Dummen ist immer schwanger."

                 Afghanisches Sprichwort
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
24/01/2013 - 09:43 | Warnen spam
MacPaul, 2013-01-04 22:49:

Ich bin auf der Suche nach einem Tablet oder alternativ Smartphone (am
besten Dual SIM), das vor allem als mobiler Speicher für Daten aus DSLRs
verwendet werden soll, also statt einer mobilen Festplatte, Picture Bank
etc.



Dann solltest Du nach Geràten Ausschau halten, die "USB on the go"
beherrschen - was auf viele, aber leider nicht alle aktuellen
Android-Geràte zutrifft. Typisches Erkennungsmerkmal ist die Existenz
von "USB-Speicher" - das ist dann der Speicher, der beim Anschluss einer
Kamera als Massenspeicher oder externen Festplatte nutzbar ist.

Eine Akkulaufzeit von wenigstens 4-5 Stunden ist praktisch immer drin.

Mit 64 GB wird die Auswahl aber sehr klein - und erst recht, wenn das
nicht mehr als 300 EUR kosten soll.

Da würde ich dann doch eher ein Netbook nehmen oder gleich ein "Image
Tank"-Teil mit Akku - die haben auch Festplatten mit 500 GB oder mehr
drin und für ein paar Stunden halten die Akkus in der Regel auch.

Das Tablet sollte auch nicht zu groß sein - am besten 7 Zoll - und muss
natürlich eine entsprechend lange Akkulaufzeit haben bzw. einen
Wechselakku. Potentiell sollte der Akku so lange halten, wie es dauert
7x8 GB von CF Karten zu übertragen; selbst mit USB 2.0 brauche ich zu
hause nur fünf Minuten von einer 600x CF auf eine externe SSD, also
lànger als eine Stunde sollte es nicht dauern, aber wer weiß, wie sehr
Datenübertragung den Akku belastet.



Ich nutze hier u.A. ein Samsung Galaxy Tab II 7.0 mit "Connectivity
Pack" - da ist ein SD-Kartenleser und ein USB-Host-Anschluss enthalten
und das sollte für unter 250 EUR zu haben sein. Ob da aber auch 64
GB-MicroSD-Karten funktionieren, weiss ich nicht - wàre vermutlich auch
recht teuer.

Nebenbei taugt das Tablet aber nach Kameramodell auch als Monitor mit
Fernsteuerung für die Kamera via USB. Sehr praktisch für Makroaufnahmen
- und für mich der wichtigere Grund, das zu nutzen. Speichrplatz kann
man ja in Form von SD-Karten (oder in meinem Fall CF) nachkaufen, wenn
eine einzelne Karte für eine Fotosession nicht reicht.



Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen