Forums Neueste Beiträge
 

Tabstopps und Einzüge

06/01/2008 - 12:14 von Manfred Nimsch | Report spam
Guten Tag,
ich nutze noch PP 2000.
In meiner Pràsentation habe ich Folien in denen Absàtze mit
Aufzàhlungszeichen versehen und die dazugehörigen Zeilen eingezogen
sind. Diese Zeilen stehen in der Originalpràsentation korrekt
ausgerichtet untereinander - auch unter der entsprechenden Marke im
Zeilenlineal.

Wenn ich nun mit Pack & Go die Pràsentation auf eine CD übertrage, sind
bei der Vorführung hàufig ab der 2. Zeile eines Absatzes die Zeilen nach
links unter das Aufzàhlungszeichen verrutscht.

Wie kommt das? Hat jemand einen Tipp wie ich das Problem lösen kann?

Danke für Ihre Hilfe im Voraus.
Manfred Nimsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
06/01/2008 - 14:18 | Warnen spam
ich nutze noch PP 2000.
In meiner Pràsentation habe ich Folien in denen Absàtze mit
Aufzàhlungszeichen versehen und die dazugehörigen Zeilen eingezogen sind.
Diese Zeilen stehen in der Originalpràsentation korrekt ausgerichtet
untereinander - auch unter der entsprechenden Marke im Zeilenlineal.

Wenn ich nun mit Pack & Go die Pràsentation auf eine CD übertrage, sind
bei der Vorführung hàufig ab der 2. Zeile eines Absatzes die Zeilen nach
links unter das Aufzàhlungszeichen verrutscht.




Hallo Manfred,

ich habe kein PPT 2000 mehr auf dem Rechner, kann deshalb leider Dein
Problem nicht nachvollziehen.

Grundsàtzlich brauchst Du aber kein Pack & Go, wenn Du CDs verwendest. Das
alte Pack & Go wurde erfunden, um Pràsentationen zum Speichern auf Disketten
zu komprimieren, bzw. auf mehrere Disketten zu verteilen. Da Dir aber auf
einer CD der ca. 800fache Speicherplatz zur Verfügung steht, ist diese
Komprimierung nicht mehr erforderlich und die Funktion wurde in 2003 deshalb
auch durch "Verpacken für CD" abgelöst.

Es reicht also, die Pràsentation mit einem Brennprogramm auf die CD zu
schreiben. Falls sie verknüpfte Dateien, z.B. Filme oder Sounds, enthàlt,
musst Du diese natürlich mit auf die CD brennen.

Wie wird die Pràsentation denn auf dem Zielrechner vorgeführt? Mit einer
anderen PowerPoint-Version? Oder mit dem Viewer? Sind auf dem Zielrechner
alle benötigten Schriften vorhanden?

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Schon gesehen? www.ppt-user.de/blogger und www.ppt-tv.de

Ähnliche fragen