Tabulatoren setzen bei vorhandenem linken Einzug

01/10/2009 - 18:08 von Karin Wieland | Report spam
Wenn in einem Absatz bereits ein linker Einzug existiert und man anschließend
mit Hilfe des kleinen Pfeils neben der Befehlsgruppe Absatz ins Fenster
Absatz wechselt und anschließend dort die Schaltflàche "Tabstops" klickt
rücken alle anderen Absàtze des Dokumentes, die vor dem Cursor stehen auf den
linken Einzug des aktuellen Absatzes in dem der Cursor steht. Das tritt in
meiner Schulklasse bei jedem auf. Ist das ein Fehler im Word 2007 oder kann
diese sehr làstige Effekt durch eine Option ausgeschaltet werden. Ich
versuche schon geraume Zeit einen Weg zu finden, um diese unerwünschte
Einrückerei zu unterbinden habe jedoch nichts gefunden. In alten
Wordversionen gab es bei Aufruf des Fensters "Tabstops" nicht solche
Ungereimtheiten. Bitte helft mir, meine Schüler und ich sind verzweifelt!
Danke im Voraus!
Karin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
02/10/2009 - 11:33 | Warnen spam
Hallo Karin

Wenn in einem Absatz bereits ein linker Einzug existiert und man anschließend
mit Hilfe des kleinen Pfeils neben der Befehlsgruppe Absatz ins Fenster
Absatz wechselt und anschließend dort die Schaltflàche "Tabstops" klickt
rücken alle anderen Absàtze des Dokumentes, die vor dem Cursor stehen auf den
linken Einzug des aktuellen Absatzes in dem der Cursor steht. Das tritt in
meiner Schulklasse bei jedem auf. Ist das ein Fehler im Word 2007 oder kann
diese sehr làstige Effekt durch eine Option ausgeschaltet werden. Ich
versuche schon geraume Zeit einen Weg zu finden, um diese unerwünschte
Einrückerei zu unterbinden habe jedoch nichts gefunden.


Das passiert dann, wenn diese Absàtze mit einer Absatz-Formatvorlage formatiert
sind, bei der der Haken "Automatisch aktualisieren" nachtràglich gesetzt wird.
Bearbeite die betreffende Formatvorlage und nimm den Haken raus, dann ist Ruhe.

Allerdings schaffe ich es nicht, wenn mehrere Absàtze mit so einer automatisch
aktualisierenden Vorlage formatiert sind, einen einzigen dieser Absàtze mit
einem anderen Einzug zu versehen. Bereits das würde alle anderen Absàtz auch auf
den neuen Einzug bringen.
Deinen Effekt kann ich nachvollziehen, wenn die Vorlage zunàchst ohne Automatik
angelegt ist, dann ein Absatz anders eingerückt wird, jetzt die Automatik
eingeschaltet wird und danach z.B. Tabs oder die Einrückung geàndert wird.

Etwas verwunderlich ist Dein Effekt schon. Ich denke nicht, dass Ihr so viel an
dem Haken "Automatisch aktualisieren" hantiert.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen