[TAF] po4a://aptitude/doc/po4a/po/de.po

09/06/2014 - 20:00 von Helge Kreutzmann | Report spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo,
die àœbersetzung von Aptitude ist nicht mehr aktuell und der letzte
àœbersetzer (Jens Seidel) hat alle seine àœbersetzungen zur àœbernahme freigegeben.

Hà¤tte jemand Lust und Zeit, diese àœbersetzung 4% (116t;53f;2485u) zu aktualisieren?

Bei Interesse:

http://i18n.debian.org/material/po/...1_de.po.gz

Achtung: Dies ist eine sehr umfangreiche àœbersetzung und verlangt
einen recht langen Atem, auch hier fà¼r die Korrekturlesung.

Aufgrund des Umfangs ist bei Interesse zu à¼berlegen, zumindest eine
teilweise Aktualisierung vor dem Freeze einzureichen.

Vielen Dank & Grà¼àŸe

Helge

Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: https://lists.debian.org/20140609175131.GB6854@Debian-50-lenny-64-minimal
 

Lesen sie die antworten

#1 Mario Blättermann
09/06/2014 - 20:50 | Warnen spam
Am 09.06.2014 19:51, schrieb Helge Kreutzmann:
Hallo,
die Übersetzung von Aptitude ist nicht mehr aktuell und der letzte
Übersetzer (Jens Seidel) hat alle seine Übersetzungen zur Übernahme freigegeben.

Hàtte jemand Lust und Zeit, diese Übersetzung 4% (116t;53f;2485u) zu aktualisieren?

Bei Interesse:

http://i18n.debian.org/material/po/...1_de.po.gz

Achtung: Dies ist eine sehr umfangreiche Übersetzung und verlangt
einen recht langen Atem, auch hier für die Korrekturlesung.



Wàre was für mich, Benutzerhandbücher jeglicher Coleur mache ich sowieso am
liebsten. Langfristig würde ich das übernehmen, aber fast 3000 Strings sind
nicht zu unterschàtzen. Außerdem bin ich noch Fedoraner, auch wenn in nàherer
Zukunft ein Umstieg auf ein Debian-Derivat geplant ist, wahrscheinlich
Siduction. Derzeit fehlt mir also noch der Praxisbezug zu Aptitude.

Aufgrund des Umfangs ist bei Interesse zu überlegen, zumindest eine
teilweise Aktualisierung vor dem Freeze einzureichen.



Bei po4a ist es so, dass in der Voreinstellung nur po-Dateien verarbeitet
werden, die zu mindestens 80% übersetzt sind. Das wàren also 2122 oder mehr,
auch wenn ich nicht weiß, aus wie vielen Quelldateien die Vorlage generiert wird
(weil der Mindestprozentsatz für die einzelnen Quelldateien und nicht die
po-Datei insgesamt ausgewertet wird) oder ob die Maintainer die 80% überhaupt
einhalten oder herunter gesetzt haben. Kaum in angemessener Zeit zu schaffen,
zumindest aus meiner derzeitigen Position heraus.

Aber wie schon erwàhnt, langfristig würde ich das übernehmen. Um es gleich
vorweg zu nehmen: Unter mehreren Leuten aufteilen würde ich diese
Quasi-Erstübersetzung nicht. Wie das dann beim Korrekturlesen gehandhabt wird,
wàre euch überlassen, aber ich habe mit dem Teilen von po-Dateien eher schlechte
Erfahrungen gemacht.

Gruß Mario


To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen