TAGAN TG 380-U01 PC-Netzteil abgeraucht!

23/10/2010 - 22:27 von Franz | Report spam
Hallo,

ich habe heute meinen PC eingeschaltet, er hat ein 3 Jahre altes TAGAN TG
380-U01 ATX-Netzteil. Es gab einen Knall, dann stank es fürchterlich, der FI
hat ausgelöst. Das Netzteil war schnell aufgeschraubt, die "Stinker" schnell
gefunden: 2 Varistoren jeweils neben großen Elkos hat es zerrissen. Gut, ins
nàchste Elektronikgeschàft, neue gekauft und eingelötet, fertig. Nach
Einschalten des Netzteils laufen zwar die Geblàse im Netzteil, auf dem Asus
Mainboard leuchtet die grüne Power-On LED, aber das war's auch schon. Die
Festplatte làuft nicht an, die Laden der CD/DVD-Laufwerke lassen sich nicht
öffnen. Was kann da passiert sein? Was ist grundsàtzlich Ursache für das
Zerreißen der Varistoren beim Einschalten des PC? Was kann ich sonst noch
überprüfen? Ich weiß was ein Varistor ist, kann mit Lötkolben und Multimeter
umgehen, das war's aber auch schon...

Danke
Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz
23/10/2010 - 22:31 | Warnen spam
Die Glasrohrsicherung ist übrigens ganz geblieben, sprich, ist nach wie vor
durchgàngig *grübel*

Ähnliche fragen