Tagedifferenz

11/11/2016 - 14:19 von Jan-Thomas Kühnert | Report spam
Hallo,

ich habe zwei Textfelder, in den sich eine Chargennummer und darin ein
Datum in der Form „JJJJMMDD“ befindet. Was ich nun möchte, ist die
Differenz in Tagen zwischen diesen Daten zu berechnen.

Ein Auftrennen des Strings mittels Rechts() und Links() sowie die
Umwandlung in eine Zahl (=RECHTS(A1;8)*1) ist mir gelàufig. Die
Differenz zwischen diesen Zahlen ist natürlich falsch.
Die Idee des Verkettens der Teile (z. B. aus =(LINKS(RECHTS(A1;8);4))*1
usw. usf.) dann zur Form „JJJJ-DD-MM“ führt jedoch nicht zu der
excelinternen Darstellung des Datums 42685 für heute.

Hat jemand eine zündende Idee für mich?

Vielen Dank für die Hilfe vorab.

J.-Th. Kühnert
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
11/11/2016 - 14:33 | Warnen spam
Hallo Jan-Thomas,

Am Fri, 11 Nov 2016 14:19:06 +0100 schrieb Jan-Thomas Kühnert:

ich habe zwei Textfelder, in den sich eine Chargennummer und darin ein
Datum in der Form ?JJJJMMDD? befindet. Was ich nun möchte, ist die
Differenz in Tagen zwischen diesen Daten zu berechnen.

Ein Auftrennen des Strings mittels Rechts() und Links() sowie die
Umwandlung in eine Zahl (=RECHTS(A1;8)*1) ist mir gelàufig. Die
Differenz zwischen diesen Zahlen ist natürlich falsch.
Die Idee des Verkettens der Teile (z. B. aus =(LINKS(RECHTS(A1;8);4))*1
usw. usf.) dann zur Form ?JJJJ-DD-MM? führt jedoch nicht zu der
excelinternen Darstellung des Datums 42685 für heute.



mit den Teilstrings kann DATWERT nichts anfangen, da sie nicht im
deutschen Format TTMMJJJJ vorliegen.
Es ist wohl einfacher direkt ein Datum aus deinem String zu erzeugen:
ÚTUM(TEIL(A1;LÄNGE(A1)-7;4);TEIL(A1;LÄNGE(A1)-3;2);RECHTS(A1;2))


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Windows10
Office 2016

Ähnliche fragen