Tagesdatum in Makro, csv mit Landeseinstellung öffnen

30/03/2008 - 12:06 von Andrea | Report spam
Liebe Community!
Habe Excel 2003, SP2, XP und folgende Probleme:

1. Ich würde gerne mit einem Makro in der Zelle a2 das aktuelle Tagesdatum
einfügen (funktioniert mit aufzeichnen leider nicht, und VBA kann ich leider
nicht - ein Makro veràndern, wenn ich weiß wie, aber schon)

2. Ich bekomme aus einer Datenbank Daten in einer csv Datei zur Verfügung
gestellt, die ich dann in meine Datenbank importieren muss.
Das Problem ist, dass die Preisangaben nach dem öffnen als Datum ankommen.
Also z.b. 12,90 als 12.Sept.
Ich weiß schon, dass das mit dem internationalen Format und den
Landeseinstellungen zu tun hat. Alles was ich dazu gefunden habe, habe ich
auch schon überprüft und ausprobiert. In den regionalen Einstellungen habe
ich als Dezimaltrennzeichen "," eingetragen.

Wàre toll, wenn ihr mir helfen könntet.
Danke
Andrea
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Anderl
30/03/2008 - 16:49 | Warnen spam
"Andrea" schrieb im Newsbeitrag
news:
Liebe Community!
Habe Excel 2003, SP2, XP und folgende Probleme:

1. Ich würde gerne mit einem Makro in der Zelle a2 das aktuelle Tagesdatum
einfügen (funktioniert mit aufzeichnen leider nicht, und VBA kann ich
leider
nicht - ein Makro veràndern, wenn ich weiß wie, aber schon)



Versuche es mit diesem Makro:
sheets("Tabelle1").cells(2,1).value = now()

Das kannst Du in die Ereignisprozedur Private Sub Workbook_Open schreiben,
dann macht Excel das beim Öffnen der Datei.

Die Zelle dann ganz normal entsprechend formatieren.

2. Ich bekomme aus einer Datenbank Daten in einer csv Datei zur Verfügung
gestellt, die ich dann in meine Datenbank importieren muss.
Das Problem ist, dass die Preisangaben nach dem öffnen als Datum ankommen.
Also z.b. 12,90 als 12.Sept.
Ich weiß schon, dass das mit dem internationalen Format und den
Landeseinstellungen zu tun hat. Alles was ich dazu gefunden habe, habe ich
auch schon überprüft und ausprobiert. In den regionalen Einstellungen habe
ich als Dezimaltrennzeichen "," eingetragen.



Ich würde die Datei in *.txt unbenennem und dann öffnen. Im
Textimport-Assistenten kannst Du dann das Format entsprechend einstellen!

Stefan Anderl

Wàre toll, wenn ihr mir helfen könntet.
Danke
Andrea

Ähnliche fragen