Täglich eine automatisch generierte Testmail?

01/10/2007 - 10:24 von Christian Durden | Report spam
Hallo an alle,
wir haben eine speziellen Anwender der im HomeOffice arbeitet und sich
per VPN an unseren Server dockt. Leider gehören EDV Fàhigkeiten nicht zu
seinen hervorstechensten Eigenschaften. Ihm fàllt es sogar schwer, zu
wissen ob er gerade mit VPN verbunden ist oder nicht (er versteht leider
die beiden Monitore unten in der Taskleiste nicht, auch nach mehrmaliger
Erklàrung).

Nun, wie dem auch sei, hier meine Frage:

Gibt es eine möglichkeit, diesem User jeden Tag um 8.00Uhr eine
automatisch generierte E-Mail zukommen zu lassen, die ihm quasi
bestàtigt: "Hallo, anhand dieser (tàglich neuen) Testmail, die Du heute
morgen erhalten hast, weißt Du, dass Du erfolgreich verbunden bist"? Das
soll natürlich vor allem für den Fall gelten, dass er ansonsten keine
Mails bekommen hat und sich sicher sein kann, dass sein Posteingang
einfach leer ist und es nicht an einer nicht zustande gekommenen
Verbindung liegt.


Danke im voraus und viele Grüße

Chris


Server 2003 SP2 & Exchange SP2
MS Office 2007 mit allen aktuellen SPs.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
01/10/2007 - 11:51 | Warnen spam
Hallo Christian,

Eine E-Mail kann man natürlich versenden, aber wie Sinnvoll das ganze
ist, steht wo anderes. Macht der Benutzer noch mehr als E-Mail über den
VPN Tunnel? Wie wàre es mit Outlook mit RPC über HTTPS. Welcher Outlook
Version und Exchange Server habt ihr? Damit benötigt der User keinen
VPN mehr zum E-Mail Empfangen und senden! Weiterhin wàre eine eingehende
Schulung evtl. mit starkem Praktischem Anteil eine bessere Lösung!

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen