Taktik bzw. Performance

19/11/2007 - 21:44 von Robert Medlitsch | Report spam
Hallo,

ich möchte (unter VB) einen Wert, der aus den Servervariablen abgefragt wird
auf Vorhandensein in einer (nicht sehr umfangreichen) Access-Tabelle prüfen,
Also nur Abfragen: "Ist vorhanden" oder "Ist nicht vorhanden". Keinerlei
Datenausgabe oder Manipulation.

Welches ist der einfachste UND performanteste Weg, das zu erreichen? VB, wie
gesagt.


Ciao

Robert Medlitsch
www.MittenImDritten.at
Ein-, Aus-, Rück- und Seitenblicke aus 1030 Wien
 

Lesen sie die antworten

#1 Samaschke, Karsten
19/11/2007 - 22:17 | Warnen spam
Hallo,

ich möchte (unter VB) einen Wert, der aus den Servervariablen abgefragt wird
auf Vorhandensein in einer (nicht sehr umfangreichen) Access-Tabelle prüfen,
Also nur Abfragen: "Ist vorhanden" oder "Ist nicht vorhanden". Keinerlei
Datenausgabe oder Manipulation.

Welches ist der einfachste UND performanteste Weg, das zu erreichen? VB, wie
gesagt.



Naja, sobald Du auf die Datenbank gehst, ist es immer ein wenig
unperformant. Generell würde ich ein

SELECT COUNT(1) FROM <Tabelle> WHERE <Bedingung>

absetzen. Das selektiert dann nicht die Datensàtze, sondern gibt nur die
Anzahl der gefundenen Datensàtze zurück. Das ganze über ein
<OleDbCommand>.ExecuteScalar() abgesetzt, sollte eigentlich performant sein.

Mit freundlichen Gruessen / Best regards,

Karsten Samaschke
IT-Consulting, IT-Development, IT-Training
Homepage: http://www.ksamaschke.de
Blog: http://www.karsan.de
Family: http://www.familyblogger.de

Sent via MacBook / Windows Vista

Ähnliche fragen