Tamron hat ein neues: SP 150-600mm F/5-6.3 VC USD

27/01/2014 - 09:16 von Heino Tiedemann | Report spam
Hallo,

als info, falls es interessiert:

http://www.tamron.eu/de/news/lesen/...c-usd.html

Was mich mal interessiert: ich meine gelesen zu haben das z.B. meine Kamera nur fokusuieren kann, wenn Das objektiv offen f/5.6 kann.

Stimmt das? Ist dann mit f/6.3 kein AF mehr möglich?

Heino
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Faugel
27/01/2014 - 11:00 | Warnen spam
Am 27.01.2014 09:16, schrieb Heino Tiedemann:
Hallo,

als info, falls es interessiert:

http://www.tamron.eu/de/news/lesen/...c-usd.html

Was mich mal interessiert: ich meine gelesen zu haben das z.B. meine Kamera nur fokusuieren kann, wenn Das objektiv offen f/5.6 kann.

Stimmt das? Ist dann mit f/6.3 kein AF mehr möglich?



So blöd ist kein Hersteller.

Das Limit lag selbst in den Anfangszeiten von Canon EOS
im Jahr 1987 bei einer Mindestlichtstàrke von f/7,6 was
zB. im Service Manual der ersten Canon EF Objektive steht.
Canon hat sich bislang daran gehalten keine Objektive zu
bauen die lichtschwàcher als f/5,6 sind, daher können die
immer sauber mit dem Limit von AF geht bei allen Obektiven
argumentieren.

Das der AF mit weniger als f/5,6 funktioniert hat Canon mit
dem EF 4,5/500L und 1,4x Konverter gezeigt, und ab 1998, mit
der EOS 3, war bei den Profigehàusen der AF bis f/8 möglich.


Helmut Faugel

Ähnliche fragen