TANAKA stellt auf der glasstec 2014 aus

25/09/2014 - 02:00 von Business Wire

TANAKA stellt auf der glasstec 2014 ausDas Unternehmen präsentiert erstmalig seine oxiddispersionsverstärkten Platin-Legierungen und -Technologien (Oxide Dispersion Strengthened, ODS). Diese ermöglichen es, die Verflüchtigung von Platin zu verhindern. Tanaka ist Marktführer in Asien bei Platin-Prozesstechnologie für die Glasschmelze und hat das Ziel, sich auch in Europa als führender Anbieter zu etablieren..

Tanaka Holdings Co., Ltd. (ein Unternehmen der Tanaka Precious Metals Group; Hauptsitz: Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio (Japan); Präsident und CEO: Akira Tanae) hat heute bekannt gegeben, dass Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K. (Firmensitz: Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio (Japan); Präsident und CEO: Präsident Akira Tanae), die innerhalb der Tanaka-Gruppe die Edelmetallfertigung betreibt, auf der glasstec 2014 ausstellt, der INTERNATIONALEN HANDELSMESSE FÜR GLASHERSTELLUNG, -VERARBEITUNG UND –PRODUKTE. Die Glasstec ist eine der größten Ausstellungen der Welt für Ausrüstungen zur Glasherstellung und -verarbeitung, und findet in diesem Jahr von Donnerstag, dem 21. Oktober bis Freitag, dem 24. Oktober 2014 in Düsseldorf, der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, statt.

Tanaka Kikinzoku Kogyo produziert und vertreibt Platinwerkstoffe zum Einsatz bei der Glasschmelze, die widerstandsfähig sind gegen die harten Einsatzbedingungen beim den Herstellern einer Reihe hochwertiger Qualitätsglasprodukte. Dies sind unter anderem LCD-Glassubstrate und optische Linsen. Das Unternehmen stellt Produkte her, die auf die Ansprüche der Kunden zugeschnitten sind und hat die Führung auf dem asiatischen Markt erlangt. Auf der glasstec 2014 stellt das Unternehmen seine oxiddispersionsverstärkten Platinlegierungen mit Zirkoniumoxid (ZrO2) zum ersten Mal aus und illustriert seine Erfolge, die Lebensdauer von Ausrüstungen dadurch zu verlängern, daß Deformationen von Platinausrüstungen und -komponenten, die den hohen Temperaturen bei der Glasherstellung ausgesetzt sind reduziert werden. Mit der Präsenz auf der glasstec 2014 zielt Tanaka Kikinzoku Kogyo darauf ab, seine Vertriebskanäle auf dem europäischen und amerikanischen Markt zu erweitern. Das Unternehmen erwartet, dass die Nachfrage nach seinen Produkten für Anwendungen bei der Herstellung von optischem Glas und Kristallglas steigen wird.

   
[Der Stand von Tanaka auf der glasstec 2014]
Veranstaltungstermin: Dienstag, 21. bis Freitag, 24. Oktober 2014
Veranstaltungsort: Messegelände Düsseldorf Hallen 9 - 17 und Austellungsfläche im Freien
* Stand von Tanaka Kikinzoku Kogyo: Halle 11, Stand H74
Exponate:
1. „nanoplat™-Serie“ oxiddispersionsverstärkte Platinlegierungen (ODS)
2. Spezifikationen entsprechend den Kundenanforderungen, Anwendung von Simulationssoftware
3. ZrO2 (Zirkoniumdioxid)-Beschichtung
4. Platin-Laborwerkzeuge
5. Düsen zur Glasfaserherstellung
 

[Details des Messeauftritts von Tanaka Kikinzoku Kogyo]

1. „nanoplat™-Serie“ oxiddispersionsverstärkte Platinlegierungen

Fünf Typen von oxiddispersionsverstärkten Platinlegierungen werden ausgestellt. Es handelt sich um nanoplat™Pt, nanoplat™R, nanoplat™BP, nanoplat™BPR und nanoplat™PtAu5. Diese Produkte zeichnen sich durch eine geringe Oxid-Partikelgröße (ZrO2) und optimierte Prozesse aus, die eine hohe Kriechfestigkeit* bei hohen Temperaturen und kontrolliertes Kornwachstum gewährleisten.

2. Computergestützte Fluid- und Strukturberechnungen

Wir führen computergestützte Fluid- und Strukturberechnungen unter Verwendung von realen Kundendaten über Betriebsbedingungen der Glasherstellung durch. Dadurch können wir dem Kunden Verbesserungen seiner vorhandenen Ausrüstung vorzuschlagen. Dies können Formoptimierungen sein zur Verbesserung der Effizienz von Rührblättern oder Verstärkungen in Bereichen, die zur Rissbildung neigen um die Betriebslebensdauer zu verlängern.

3. Zirkoniumdioxid-Beschichtung

Unsere Lösungen helfen dem Kunden die Verflüchtigung des Platins bei in Hochtemperatur-Umgebungen zu verhindern. Unsere Technologie basiert hierbei auf Zirkonoxid-Beschichtungen, die in auf dieser Messe zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert werden.

4. Platin-Laborwerkzeuge

Auf unserem Stand zeigen wir auch eine Reihe von Platin-Laborwerkzeugen, wie kleine Schmelztiegel, Verdampfungsschalen, Perlenschalen und Zangen, die zur Entwicklung von neuen Glaskompositionen und zur Qualitätskontrolle Anwendung finden. Insbesondere „nanoplat™PtAu5“ zeichnet sich durch eine geringe Benetzungsfähigkeit gegenüber Glas und problemloses Ablösen von Analysemustern aus und kommt weithin in Perlenschalen zur Herstellung von fluoreszierenden Röntgenmustern zur Anwendung. Dank seiner ausgezeichneten Ablaufeigenschaften verursacht es kaum Verschmutzungen durch Reste von Analysemustern.

5. Düsen für die Glasfaserherstellung

Wir zeigen auch, wie man „nanoplat™BPR“ auf der Grundplatte verwendet, damit unsere Düsen länger als herkömmliche Produkte angewendet werden können, bei gleichzeitiger Minimierung der Reduzierung des Produktionsausstoßes durch Verwindungen.

* Kriechfestigkeit:
Die Belastung, unter der das Material in einem bestimmten Zeitraum zu kriechen beginnt. Kriechen ist ein Phänomen, bei dem Material mit der Zeit verformt wird, wenn eine Belastung von fester Stärke bei konstanter Temperatur einwirkt.

■Tanaka Holdings Co., Ltd. (Holdinggesellschaft der Tanaka Precious Metals Group)
Hauptsitz: 22F, Tokyo Building, 2-7-3 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio
Vertreter: Akira Tanae, Präsident und CEO
Gründung: 1885
Eintragung als AG: 1918
Kapital: 500 Millionen Yen
Beschäftigte im konsolidierten Konzern: 3.562 (GJ2013)
Nettoumsatz konsolidierter Konzern: 967,6 Milliarden Yen (FY2013)
Kerngeschäft des Konzerns:
Erzeugung, Verkauf, Import und Export von Edelmetallen (Platin, Gold, Silber und Sonstige) und von verschiedenen Typen
industrieller Edelmetallprodukte. Recycling und Raffination von Edelmetallen
Website:
http://www.tanaka.co.jp/english (Tanaka Precious Metals),
http://pro.tanaka.co.jp/en (Industrieprodukte)

■Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K.
Hauptsitz: 22F, Tokyo Building, 2-7-3 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio
Vertreter: Akira Tanae, Präsident und CEO
Gründung: 1885
Eintragung als AG: 1918
Kapital: 500 Millionen Yen
Beschäftigte: 1.430 (GJ2013)
Umsatz: 929 Milliarden 60 Millionen Yen (GJ2013)
Kerngeschäft:
Produktion, Verkauf, Import und Export von Edelmetallen (Platin, Gold, Silber und Sonstige) und von verschiedenen Typen industrieller Edelmetallprodukte. Recycling und Raffination von Edelmetallen.
Website: http://pro.tanaka.co.jp/en

Über Tanaka Precious Metals

Tanaka Precious Metals wurde 1885 gegründet und hat seitdem eine breite Palette an Geschäftstätigkeiten entwickelt, die den Fokus auf Anwendungen von Edelmetallen richtet. Am 1. April 2010 wurde die Firmengruppe in Tanaka Holdings Co. Ltd. zur Holdinggesellschaft von Tanaka Precious Metals umstrukturiert (Muttergesellschaft). Zusätzlich zur Stärkung der Betriebsführung hat das Unternehmen zum Ziel, den Dienst am Kunden insgesamt zu verbessern, indem es ein effizientes Management und eine dynamische Führung der Geschäfte gewährleistet. Tanaka Precious Metals engagiert sich als spezialisierte Unternehmenseinheit für das Angebot einer diversifizierten Produktpalette durch Kooperation unter den Firmen des Konzerns.

Tanaka Precious Metals gehört zu einem führenden Unternehmen in Japan bezüglich der verarbeiteten Edelmetallmengen. Seit vielen Jahrzehnten entwickelt und liefert der Konzern industrielle Edelmetalle, wie auch Schmuck- und Anlageprodukte auf Edelmetall. Als Edelmetallspezialist wird Tanaka auch weiterhin seinen Beitrag zur Bereicherung des Lebens der Menschen leisten.

Die Tanaka Precious Metals Group besteht aus folgenden Unternehmen:
- Tanaka Holdings Co. Ltd. (reine Holdinggesellschaft)
- Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K.
- Tanaka Kikinzoku Hanbai K.K.
- Tanaka Kikinzoku International K.K.
- Tanaka Denshi Kogyo K.K.
- Electroplating Engineers of Japan, Limited
- Tanaka Kikinzoku Jewelry K.K.
- Tanaka Kikinzoku Business Service K.K.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Presseanfragen:
Tanaka Kikinzoku International K.K. (TKI)
Atsuyoshi MINAGI, +81 3 6311 5522
Vertrieb weltweit
M-PTBU@ml.tanaka.co.jp
https://www.tanaka.co.jp/support/req/ks_contact_e/index.html


Source(s) : Tanaka Precious Metals

Schreiben Sie einen Kommentar