Taoglas präsentiert die Reihe Torus MMB der magnetfußbefestigten Lösungen als Alternative zu Bohrungen für große, mit Schrauben befestigte/dauerhaft montierte Antennen

28/04/2015 - 03:38 von Business Wire
Taoglas präsentiert die Reihe Torus MMB der magnetfußbefestigten Lösungen als Alternative zu Bohrungen für große, mit Schrauben befestigte/dauerhaft montierte Antennen
Taoglas präsentiert die Reihe Torus MMB der magnetfußbefestigten Lösungen als Alternative zu Bohrungen für große, mit Schrauben befestigte/dauerhaft montierte Antennen

Taoglas, ein weltweit führender Anbieter von Antennenlösungen für den M2M- und Internet der Dinge (IdD)-Markt, hat die Reihe Torus MMB eingeführt, robuste magnetische Montagelösungen für externe, mit Schrauben befestigte/dauerhaft montierte Antennen.

Pantheon Antenna mounted on Torus MMB Magnetic Base (Photo: Business Wire)

Pantheon Antenna mounted on Torus MMB Magnetic Base (Photo: Business Wire)

Ronan Quinlan, Joint CEO von Taoglas, führte aus: „Fahrzeugmontierte Antennenanlagen kombinierter 2G/3G/4G, WLAN- und GNSS-Antennen machen eine Bohrung erforderlich. Insbesondere bei einmaligen Tests ist dies äußerst ungünstig. Die Torus-Reihe ermöglicht nun eine problemlose saubere und sichere Antennenmontage. Montieren Sie die Antenne ganz einfach direkt auf dem Magnetfuß.“ Die Torus-Reihe unterstützt die gängigsten Antennen von Taoglas wie Olympian, Hercules, Ultima, Spartan, Spartan ST, Pantheon und Pantheon ST.

Torus beinhaltet sechs starke Magnete, sodass das Produkt auf Metalloberflächen wie auf das Verdeck von Fahrzeugen, Schränke und Ausrüstung montiert werden kann. Ein weiches Schaumstoffkissen schützt die Montagefläche während des Montage- und Demontageprozesses.

Es gibt vier standardmäßige Montagefüße, die über Bohrungsdurchmesser von 16 mm bis 31 mm für die Ausrichtung verfügen. Die neue Torus-MMB-Reihe ist ab sofort direkt von Taoglas und bald auch über den Vertrieb erhältlich. Muster erhalten Sie von Ihren regionalen Taoglas-Niederlassungen.

  • MMB.A.EXTMA.16-- Ø16mm, für die Reihe Taoglas Olympian
  • MMB.A.EXTMA.19-- Ø19mm, für die Reihe Taoglas Hercules
  • MMB.A.EXTMA.21-- Ø21mm, für die Version Taoglas Spartan ST und die Reihe Pantheon ST
  • MMB.A.EXTMA.31-- Ø31mm, für die Reihe Taoglas Ultima, Spartan und Pantheon

Über Taoglas

Taoglas bietet eine umfassende Bandbreite an Lösungen für externe, integrierte und Basisstations-Antennen für vernetzte Geräte und M2M/IdD-Anwendungen wie Telematik/Automotive, intelligente Netze, Messung/Telemetrie, Heimautomatisierung, Fernüberwachung und Telemedizin an. Die echofreien Testkammern und -Labors per OTA (Luftschnittstelle) für die RF-Optimierung von Geräten des Unternehmens in den Vereinigten Staaten, Taiwan und Irland ermöglichen es Herstellern von kabellosen Geräten, Antennenlösungen für M2M/IdD-Geräte durch ein einziges Unternehmen entwickeln und testen zu lassen und darüber hinaus Vorzertifizierungs-OTA (Effizienz/Strahlungsdiagramme/TRP/TIS)-Tests für PTCRB- und US-amerikanische Netzanforderungen durchzuführen. Taoglas beschäftigt sich fortwährend mit der Erfindung und Entwicklung von neuen Antennenlösungen, um die sich wandelnden Bedürfnisse der Machine-to-Machine-Welt zu erfüllen. Die Produkte von Taoglas arbeiten kontinuierlich auf optimalem Leistungsniveau und liefern konstant erstklassige Ergebnisse. Taoglas bietet seinen Kunden hohe Leistung, einzigartige Lieferfähigkeit sowie außergewöhnliche Betreuungs- und Supportleistungen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Weitere Auskünfte erteilt:
Aine Doyle
Taoglas
Tel: +353-53-9169500
E-Mail: adoyle@taoglas.com
oder
Ronan Quinlan
Taoglas
Tel: +353-53-9169500
E-Mail: rquinlan@taoglas.com


Source(s) : Taoglas

Schreiben Sie einen Kommentar