Target-Modus nicht nutzbar

09/05/2009 - 15:50 von Klaus-Dieter Tepper | Report spam
Ein Power Mac G4 (Mirrored Drive Doors; ID 3,6; 867MHz Dual) will sich
nicht im Target-Modus hochfahren lassen. Andere Rechner, die im
Target-Modus hochgefahren wurden, erscheinen, wie zu erwarten, als
externe Festplatte an diesem Rechner. Es ist sogar möglich, von einem
Volume auf den "Fremd-Rechnern" zu booten.

Wird beim normalen Boot-Vorgang hingegen die Taste "T" gedrückt, so
beeindruckt das den Rechner überhaupt nicht, er fàhrt mit dem System
hoch, das vorher unter Systemeinstellung/Startvolume eingestellt wurde.
Er bootet einwandfrei OS 9 und 10.5.6 (10.4.11 klappte ebenfalls). Die
Firmware wurde unter OS 9 auf 4.4.8 aktualisiert.

Benutzer-Kennwörter lassen sich beim Booten von der System-DVD
anstandslos zurücksetzen.

Da die Vorbesitzerin am Computer nur arbeitet, mit dem System aber
nichts am Hut hat, gehe ich davon aus, das auch kein
Open-Firmware-Paßwort gesetzt wurde (könnte das überhaupt Auswirkungen
darauf haben?). Aber weder die Verwendung von "Cmd-Alt-O-F", noch der
unter <http://support.apple.com/kb/HT1379?...=en_US> beschriebene
Trick ermöglichen es, in die Open Firmware zu gelangen. In letzterem
Falle bootet er einfach OS X.

Auf "Cmd-Alt-P-R" reagiert der Rechner ebenfalls nicht, er bootet ganz
normal, es erfolgt kein zweiter Startton.

Veranlasse ich über Systemeinstellung/Startvolume einen Neustart im
Firewire-Festplattenmodus, so schaltet sich der Rechner aus.

Zwar ist der Target-Modus voraussichtlich beim neuen Besitzer des
Rechners nicht unbedingt erforderlich, aber es bleibt ein ungutes
Gefühl, wenn ein ansonsten einwandfrei funktionierender Rechner etwas
nicht tut, was man für selbstverstàndlich erachtet.

Ach ja, den ausführlichen Hardwaretest mit der dem Rechner beiliegender
CD hat er ohne jegliche Beanstandung absolviert.

Hat jemand einen Tipp, was ich noch probieren, oder wo ich noch nach
Infos über dieses Phànomen suchen könnte?

Gruß, Klaus-Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
09/05/2009 - 16:14 | Warnen spam
In article <gu41ni$f7u$02$,
Klaus-Dieter Tepper wrote:

Auf "Cmd-Alt-P-R" reagiert der Rechner ebenfalls nicht, er bootet ganz
normal, es erfolgt kein zweiter Startton.



Komische Tastatur die erst vom eigentlichen OS erkannt wird?

Tobias Weber

Ähnliche fragen