Taschenrechner für PPC

20/01/2008 - 01:04 von Olaf Schultze | Report spam
Hallo!

Kennt jemand zufàllig ein Programm für Pocket-PC (2002) oder auch
Windows-PC, welches einen guten grafikfàhigen Taschenrechner ersetzen
könnte? Ich meine da nicht so einen simplen Rechner wie er im
Betriebssysten enthalten ist, sondern ein Programm das Funktionen bietet
wie zB die recht teuren Casio-Rechner (GTR) mit Grafikdisplay, welche so um
die 120-180 Euro kosten. Gebraucht wird das für Abitur meines Sohnes und er
muß auch komplexe Berechnungen machen können. (Finanierungen,
Grafiken/Parabeln darstellen etc.)
Leider war meine Suche bisher erfolglos.

mfG Olaf Schultze
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Tefs
20/01/2008 - 14:49 | Warnen spam
Hallo Olaf!
Schau Dir mal RDCalc an! Ist zwar englisch, aber ich denke, das kriegt
man hin. Über Google solltest Du fündig werden...
Wenn man bei den großen Softwareanbietern für PDAs sucht (z.B.
mobile2day.de um nur einen zu nennen), dann findet man aber auch noch
andere brauchbare Software.
Ansonsten kannst Du es ja auch mal mit einem Emulator für einen
"besseren" Taschenrechner versuchen. Z.B. für den HP 48 gibt es sowas,
für diverse TI-Geràte habe ich so etwas auch schon gesehen...
Gruß, Helge

Pocket PC Besitzer im Raum Sachsen? Es gibt drei Pocket PC Clubs!
Schau doch mal rein! http://www.pocketpc-usergroup-sachsen.de
Jornada 6xx/7xx Besitzer und auf der Suche nach Informationen?
Jornada 6xx/7xx Seiten: http://www.tefs.de/jornada/

Ähnliche fragen